Mal was zum Lachen :D

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von angelabg 23.03.11 - 19:53 Uhr

Einen schönen Abend wünsche ich euch...

Und zwar, wir haben heute auf unserem Balkon Mittag gegessen, weil es schön sonnig war.

Da unser Zwerg nicht daran dachte Mittagsschlaf zu machen, hatte ich ihn auf meinen Schoß gesetzt beim Essen...

Bei uns gab es Nudeln mit angebratenen Fleischwurstwürfeln und was macht mein Kleiner?

Er langt auf meinem Teller und klaut sich erstmal eine Nudel und nimmt sie in den Mund und kaut mit seinem Zahnfleisch drauf rum und schluckt sie hinter...
Da dachte ich mir ok, ist ja nicht weiter schlimm, weil er bekommt ja schon Mittagsbrei...
Und was macht er dann? Er erwischt ein Stückchen Fleischwurst steckt die in den Mund, kaut kurz, schaut mich ensetzt an und spuckt sie wieder aus und isst weiter Nudeln...#verliebt

Ich musste soooo lachen#rofl#rofl#rofl


lg angelabg mit klein Timo der nächste Woche 5 Monate alt wird und Mittags schon ein ganzes Menüü isst#verliebt

Beitrag von lilly7686 23.03.11 - 20:07 Uhr

#rofl ja, ich kann mir das bildlich vorstellen ;-)
Meine Kleine hat Brei immer verweigert und bekam deshalb ab 6 Monate alles, was wir auch gegessen haben.
Ab fast 7 Monate hat sie sogar gegessen :-p
Ist manchmal echt witzig, wie die Kleinen essen. Du solltest mal die Fotos sehen, die ich davon auf Facebook poste ;-) (mir wollte ja niemand glauben, dass mein Kind ohne Zähne und ohne Brei nicht nur isst sondern sogar satt wird...)

Aber ganz ehrlich, Fleischwurst würde ich auch ausspucken. Was da alles drin ist... Das zeug ist voll mit Salz, Geschmacksverstärkern und eigentlich Müll ;-)

Du kannst aber, wenn dein Kleiner schon essen will, öfter mal was von eurem Essen anbieten. Wie gesagt, meine isst ja nur so ;-)
Achte dann nur drauf, dass du ohne Salz kochst.
Ich hab immer Salz und Pfefferstreuer auf dem Tisch stehen, sodass sich jeder selbst nachsalzen kann.
Ab etwa 10 Monaten kann man ganz langsam mit salzen anfangen. Aber "richtig" salzen erst nach dem 1. Geburtstag.

Liebe Grüße!