Könnt ihr mal drüber schauen!? Danke

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nici20285 23.03.11 - 20:01 Uhr

Verabschiedungsbrief aus der Kita!
Kann ich das so lassen?
Verbesserungsvorschläge nehme ichgerne entgegen!


Liebe Kinder, liebe Eltern!

Der Tag - nun ist er endgültig da.
Ich danke für das schöne Jahr,
das wir zusammen haben verbracht.
Glaub es mir: Es hat unglaublich Spaß gemacht!

Wenn es am schönsten ist..soll man gehn..
so sage ich allen Auf Wiedersehn..
wir haben viel Zeit mit einander verbracht
und zusammen gesungen und gelacht.

Im Juni erwarte ich mein zweites Kind.
Aus gesundheitlichen Gründen kann ich leider nicht weiter als
Erzieherin tätig sein.

Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit!

Ich werde voraussichtlich ab Juli 2012 wieder in dieser Einrichtung tätig sein!

Liebe Grüße Frau Michling

Beitrag von traumkinder 23.03.11 - 20:05 Uhr

#pro

Beitrag von siem 23.03.11 - 20:06 Uhr

ich finde das klingt gut.
ich bin leider unerwartet und ohne persönliches verabschieden "gegangen".die eltern hatten leider nur einen elternbrief von der leitung an den harken. war wegen komplikationen krank geschrieben und dann mußten die eltern kurzfrisitg bescheid wissen, weil 2 tage später schon die neue anfing. und da ich jeden tag im kiga auftauche und meine mädels bringe sehen sie mich ja un reden mit mir.
die eltern freuen sich aber mit uns, da sie alle wissen, dass wir unser anderes im letzten sommer in der 9 ssw unerwartet wiederholtverloren hatten.
lg siem

Beitrag von bjerla 23.03.11 - 20:18 Uhr

Klingt gut. Ich wünschte die Erzieherin meiner Tochter hätte so einen Brief vorbereitet. plötzlich war sie weg ohne ein Wort. Dachte erst sie sei in eine andere gruppe versetzt, aber nein, sie bekommt ein Kind. Wäre schön gewesen, wenn sie das erzählt hätte.

Finde ich gut, wie du das machst.

LG

Beitrag von schorti 23.03.11 - 20:22 Uhr

Manchmal haben die Erzieherinnen aber nicht die Möglichkeit.
Ich hätte auch gerne meine Gruppe selbst informiert, leider bin ich in die Weihnachtsferien gegangen ganz normal und einfach nicht wiedergekommen, da ich ein BV bekommen habe. Ich selbst sollte/durfte oder so nichts machen, sondern unsere Leitung hat nen Brief geschrieben.
Evtl darf ich ab April wieder arbeiten, dann aber auch nur für 42TAge. Also eigentlich nen Witz.

LG

Beitrag von nici20285 23.03.11 - 20:23 Uhr

Ja bin auch täglich da weil mein sohn in die einrichtung geht aberist halt nicht so als wenn man da arbeitet und deswegen wollte ich des alle bescheid wissen