MAMAAAAAA,MAMAAAAA

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von schnuki28 23.03.11 - 20:38 Uhr

mein sohn ist 2jahre und seit 2wochen findet er es super stündlich mamaaaaa zu rufen ,solange bis ich komme ihn wieder hinlege und gute nacht sage,er geht um 19uhr ins bett ,schläft auch zügig ein ohne rufen aber ab 22uhr gehts los!!!!!war heut nacht 10mal bei ihm!!!!wenn ich nicht zügig komme wird er immer forderner(bis seine geschwister und nachbarn wach sind)!!!!um 5.15uhr ist er dann fit und ich im eimer:-(

Beitrag von sonnenschein211104 23.03.11 - 21:26 Uhr

Nimm ihn mit zu euch ins Bett! Ist in so einer Phase deutlich entspannter! Bei unseren geht so ne Phase meist 1-2 Wochen in der sie ihre Nähe brauchen (meist wird es von Nacht zu Nacht dann später bis zum ersten schreien!) und dann schlafen sie wieder entspannt in ihren Betten!

LG und gute Nerven
Steffi

Beitrag von hailie 23.03.11 - 22:21 Uhr

Er will sich halt versichern, dass du da bist. Solche Phasen gibt es immer mal wieder.

Ich würde ihn bei euch schlafen lassen, wenn dich das so stört.

LG