Braucht man einen Kinderreisepass für EU Flug???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von matisse3001 23.03.11 - 21:08 Uhr

Hallo Leute,

wir fliegen bald nach Mallorca, weiß Jemand welche Dokumente wir für unsere Kleine brauchen? Sie ist bei Reiseantritt noch 1 Jahr.

Wie habt ihr das gemacht?

LG

Beitrag von aeternum 23.03.11 - 21:11 Uhr

Aloha,

wir fliegen mit meinem Sohn im April nach Sarajevo. Wir haben einen Kinderreisepass für ihn (er wird im Mai drei Jahre alt) - das sollte genügen.

Herzliche Grüße,

Ae

Beitrag von babsi1972 23.03.11 - 21:15 Uhr

Ja brauchst du.
lg

Beitrag von mary1225 23.03.11 - 21:24 Uhr

Hallo,

wir fliegen auch bald nach Mallorca und mein Sohn ist dann auch 1. Ihr braucht für ihn einen Kinderreisepass. Den kann man aber gleich mitnehmen. Muss also nicht warten. Und ganz wichtig auch mit biometrischem Bild.


Gruß
Mary

Beitrag von matisse3001 24.03.11 - 14:03 Uhr

VIELEN DANK!

Beitrag von elistra 23.03.11 - 21:30 Uhr

ja du brauchst immer einen reisepass für dein kind, wenn du das land verlassen/betreten willst. egal ob du nur eben über die grenze willst oder eben fliegen. auch wenn normalerweise beim normalen grenze überqueren nicht mehr kontrolliert wird. zwischendurch kontrollieren sie halt dochmal und dann hat man ein problem, wenn das kind keinen pass hat.

Beitrag von doremi05 23.03.11 - 22:05 Uhr

Wenn beide Elternteile mitreisen, reicht es eine Geburtsurkunde dabei zu haben. Bei Autoreisen in der EU ist das so, daher vermute ich, dass es auch bei einer Flugreise so ist. Sicherheitshalber wuerde ich aber nochmal auf der Gemeindeverwaltung nachfragen. Gute Reise!

Beitrag von runa1978 24.03.11 - 08:51 Uhr

#schock

Wo hast Du denn die Info her?

JEDER braucht ein Ausweisdokument, wenn er das Land verläßt (und hier ist es egal ob im Auto, per Bahn oder Flieger)!!!

Beitrag von doremi05 14.05.11 - 22:37 Uhr

Vom Einwohnermeldeamt unserer Gemeinde. gilt sicher fuer die Schweiz und Oesterreich (wir wohnen im Grenzgebiet) und angeblich auch fuer Italien.
Es gilt wie gesagt nur wenn beide Elernteile dabei sind, und die Verbindung zw. Eltern und Kind laesst sich ja durch Geburtsurkunde und Ausweis der Eltern belegen.

Beitrag von kathrincat 24.03.11 - 10:36 Uhr

qutsch! man muss das kind ausweisen und das geht nur mit reisepass, sonst könnte ja jeder kommen und ein kind mitbringen, wenn er eine geburtsurkunde hat, egal wem das kind gehört.

Beitrag von stevie79 23.03.11 - 22:23 Uhr

Hallo!
Du kannst für sie einen Perso ausstellen lassen, der kostet nämlich nichts, im Gegensatz zum Reisepass!
Gruss und schönen Urlaub!

Beitrag von elistra 23.03.11 - 23:45 Uhr

jo, aber der nächste perso kostet dann auch. also der "erste" mit 16 ist dann nicht mehr kostenlos. so zumindest die info die man uns beim amt gab. und die sagten, das ich alle länder den perso für kinder akzeptieren würden. allerdings konnte sie uns nicht sagen, welche länder das sind.

Beitrag von runa1978 24.03.11 - 08:54 Uhr

Auch die ersten Personalausweise kosten seit dem 01.11.2010 Gebühren!!

Vorher war der erste Personalausweis gebührenfrei, daher wurde sich tend. eher für einen Perso anstatt Kinderreisepaß entschieden.

Jetzt ist der Personalausweis mit 24,80 € unter 24 Jahren teurer als der Kinderreisepaß und somit wird der wieder vermehrt ausgestellt ;-)

LG, Runa

Beitrag von anela- 24.03.11 - 06:07 Uhr

Ja, sobald ihr in ein anderes Land wollt und sei es nur Holland.

Beitrag von melle_20 24.03.11 - 08:27 Uhr

Ja brauchst du..

Wir waren letztes Jahr in den Niederlanden, und jeder sagte, die Grenze is doch offen da brauchst du das nicht...

Naja ich dachte mir dann geh welche machen für die beiden falls was sein sollte dass ich auch bestädigen kann dass sie es sind...Und wie es der Teufel wollte haben sie stichprobenartig an diesem Tag kontrolliert,...

Gross geschaut haben sie nicht aber ich war froh dass ich die Reisepässe für die beiden hatte...

Wir haben 8 oder 10 € pro pass bezahlt und dieser hält 6 Jahre...

LG

Beitrag von miau2 24.03.11 - 08:37 Uhr

Hi,
das auswaertige Amt ist die beste Quelle für diese Informationen.

Bitteschön:

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/SpanienSicherheit.html?nn=359180#doc359156bodyText3

Weiter unten, unter "Einreisebestimmungen" findest du die aktuell gültige regelung für Kinder und Jugendliche.

Sich auf Erfahrungsberichte wie "geburtsurkunde reicht" zu verlassen kann zu ziemlichen Problemen am Flughafen führen. Und das macht evtl. dann ziemlich wenig Spaß.

viele Grüße
miau2

Beitrag von loonis 24.03.11 - 08:40 Uhr




Es müssen sich definitiv alle ausweisen können,auch d.Kinder ...
wir fliegen sehr viel ,die Kinderausweise wurden IMMER kontrolliert.

LG Kerstin

Beitrag von kathrincat 24.03.11 - 10:35 Uhr

ja, ihr müsst sie ja ausweisen können.

Beitrag von matisse3001 24.03.11 - 14:01 Uhr

VIELEN DANK AN ALLE!!!!

Ich war gerade biometrische Fotos machen und dann beim Rathaus, konnten den Reisepass für 13€ sofort mitnehmen.
dann kann es ja losgehen.....


DANKE NOCHMAL