Womit muß ich rechnen? Wohnwagen

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von fraukeule 24.03.11 - 07:14 Uhr

Hallo zusammen!

Ich hoffe hier sind Leute die einen Wohnwagen haben, und mir weiterhelfen können.

Der Sachverhalt ist folgender:

Wir haben einen feststehenden Wohnwagen.
Leider war ich seit fast 4 Jahren nicht mehr dort.

Dort wurde also nicht gelüftet. :-(

Jetzt wollte ich am Wochenende dorthin fahren um mal zu schauen was los ist, da wir den abgeben wollen.

Hat jemand von euch eine leichte Ahnung, was mich erwartet?
Ich bin grad ziemlich #zitter.
Von den Nachbarn auf dem Campingplatz habe ich telefonisch die Aussage, dass von außen alles ok ist.

Aber hat jemand ne Idee, wie es unter Umständen innen aussieht?

Ich weiß es ist ziemlich blöd, einen Wohnwagen zu besitzen und ihn nicht zu nutzen.

Aber ich hatte meine Gründe warum ich nicht dort war.

Würde mich über Antworten freuen.

LG fraukeule

Beitrag von hsicks 24.03.11 - 09:12 Uhr

Hallo,

ich würde eventuell mit Schimmel rechnen, denn es bildet sich leicht Kondenswasser an Kältebrücken. Wohnwagen haben zwar in der Regel eine Zwangsentlüftung, aber ich würde mich auch auf muffigen Geruch einstellen.

Warum habt Ihr vor Ort niemanden, der mal nach dem Fahrzeug schauen könnte ?

Gruß,
Heike

Beitrag von schnubbi71 24.03.11 - 11:18 Uhr

geh hin, dann siehst du es
entweder alles ok, oder alles verschimmelt.
lg