Hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von finchen1984 24.03.11 - 07:59 Uhr

Guten Morgen

Ich bin heute morgen aufgewacht und hatte leichte Blutungen die jetzt aber schon fast wieder weg sind.

Ich mache mir Sorgen da ich in der 9ssw bin und ich vor einigen Jahren mal eine vg hatte.

Als ich vor zwei Wochen bei meiner fa wahr meinte sie da ist alles in Ordnung und ich brauche mir keine Sorgen zu machen jetzt traue ich mich nicht zur Ärztin habe Angst das sie sagt das Kind ist weg oder so.

Vieleicht kann mir jemand einen rat geben.

Danke

Beitrag von nillili82 24.03.11 - 08:01 Uhr

Hi,


ab zum DOC !!!!!!

Blutung immer abklären lassen !!


Lg nilli

Beitrag von jenny21313 24.03.11 - 08:02 Uhr

Doppelposting,oder???

Trotzdem alles gute ist bestimmt alles okay,geh besser zum Arzt dann weisst du wenigstens was los ist,
Aus Angst zuhause zu bleiben wird auch nix ändern und dir nicht weiterhelfen...

grüsse

Beitrag von ciara_78 24.03.11 - 08:02 Uhr

Mäuschen, ab zum Arzt!!

Blutungen müssen nicht heissen, dass das Kind weg ist. Ich hatte bei meinen Zwillingen einen Bluterguss an der Gebärmutter und habe auch tagelang geblutet, aber es muss abgeklärt werden, schon allein damit du beruhigter bist!!

LG, Ciara

Beitrag von caroline75 24.03.11 - 08:05 Uhr

Hallo,

ich würde sofort zum Doc gehen, muss ja nix schlimmes sein aber Du weist wenigstens was los ist und hast dann auch wieder mehr Ruhe.
so machst Du Dir nur Vielleicht unnötig Sorgen und das ist weder für Dich noch für den kleinen Zwerg gut.

Alles Gute#liebdrueck

Caroline mit Zwerg 13+5

Beitrag von lisa1990 24.03.11 - 08:05 Uhr

geh zum arzt!!am besten jetzt gleich!!
muss ja nicht unbedingt was schlimmes sein aber sicher ist sicher!!

Beitrag von mirtai 24.03.11 - 08:34 Uhr

Also panik würd ich jetzt erstmal nicht bekommen,

bin selber in der 11. Woche und hatte montag und mittwoch Zwischenblutungen. Am Montag sofort Arzt benachrichtigt, der mich erstmal beruhigt hat. Heute hab ich dann einen Termin um 12 Uhr um das mal alles abklären zu lassen.

Also sofort Arzt anrufen und zeitigen Termin ausmachen dann ist man auf der sicheren Seite :)

Drück dir die Daumen das es dem Würmli gut geht :)

lg Rebecca 10+1

Beitrag von butter-blume 24.03.11 - 08:34 Uhr

Doppelposting ist hier nicht gerne gesehen!!!

#nanana

Beitrag von chrisdrea24 24.03.11 - 08:59 Uhr

Du hast doch grad schonmal geschrieben unter einer anderen Überschrift!!!!
ANDREA