Ginkotabletten in der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausi24pl 24.03.11 - 08:36 Uhr

Hallo,
ich bin in 21 SW und wollte mir gesten Ginkotabletten in der Apotheke besorgen. Ich nehme sie regelmäßig. Da meinte die Apothekerin, dass man sie in der Schwangerschaft nicht nehmen soll, weil sie Blutverdünner beeinhalten und das zu Blutungen führen kann.
Habt ihr Erfahrungen mit diesen Tabletten? Habt ihr schon so was gehört?
lg

Beitrag von annimausibennibaer 24.03.11 - 08:42 Uhr

ich weiß das ginkgo tbl durchblutungsfördernd sind... und wenn die apothekentante das sagt wird das wohl stimmen ;-)

Beitrag von fragaria 24.03.11 - 09:33 Uhr

Hallo,

bin selbst ne Apothekentante und kann nur sagen, daß die Dame recht hatte. Bitte kein Ginkgo in der SS!

LG
Fragaria

Beitrag von mausi24pl 24.03.11 - 20:28 Uhr

danke für eure antworten!