Hallo Oktober-Mamis wie gehts euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melanie.pockeleit 24.03.11 - 08:59 Uhr

Hallo Mädels,

wie schauts aus bei euch?

Welche Woche seit ihr und wie fühlt ihr euch ? Was macht der Bauch? :)

Ich bin heute 10 + 3 also 11. Woche. Mir gehts jetzt gott sei Dank wieder viel besser :) Zur Zeit könnte ich Bäume ausreissen, das einzige was son bissl blöd ist das ich schnell Rückenschmerzen bekomme und son komischen Schlaf zur Zeit habe. Ich bin nachts oft wach und muss "jede" Nacht auf die Toilette. Hab sonst echt das Gefühl das ich mir in die Hosen mach :-p

Wie schauts mit dem Bäuchi aus? Also ich bin sehr schlank 56 kg auf 1,70m. Ich kann mein Bauch nicht mehr verstecken auf der Arbeit, dabei sollen die Kollegen erst bescheid wissen wenn die 13. Woche erreicht ist :) ziehe im Moment immer recht luftige Pullis oder Hemden an :)

mein Unterbauch scheint sich schon ein wenig zu wölben sind ganz lustig aus oben ist der Bauch ein wenig aufgebläht und ganz wenig Speck und dann kann man förmlich eine Grenze sehen zum Unterbauch :)

Bin ja mal gespannt was meine Hebi nächste Woche zum Fundus Stand sagt, also irgendwie kommt der Bauch dieses mal viel früher durch :)

Hab leider erst am 07.04. erst wieder einen Vorsorge Termin, die Zeit des Wartens ist manchmal echt grausam zu mal ich schon eine verhaltene FG hatte. :(

Nun gut man soll ja immer postiv denken :)

Wünsche euch nen schönen Tag :)

liebe Grüße
Melly

Beitrag von hunnyb. 24.03.11 - 09:04 Uhr

ich hab nen beitrag genau unter dir geschrieben. dort steht wie "toll" es mir geht!!

mein bauch...jaaa ähm ausser nen gewaltigen blähbauch is da bei mir noch nix. bin ja ab heut auch in der 10ssw *freu*

meine nächste vu is erst am 12.4. war aber dienstag schon beim doc, weil ich dauernd blutung habe :-(

Beitrag von melanie.pockeleit 24.03.11 - 09:13 Uhr

hallo Hunny :)

ja den Blähbauch hab ich ja auch abends sieht man dann ne richtige runde Kugel. Morgens ist der Blähbauch meistens weg aber meine kleine Wölbung bleibt #freu

In der Schwangerschaft mit meinem Sohn hatte ich auch ständig Schmierblutungen. die hielten bis zum vierten Monat an und danach waren sie plötzlich weg. Es wird schon alles gut sein :)

Kopf hoch :)

liebe grüße
Melly

Beitrag von silksbest 24.03.11 - 09:05 Uhr

Hi Melly,

ja was soll ich sagen... Außer, dass ich nicht unbedingt Bäume ausreißen könnte geht es mir wie dir. Mein Bauch ist oben dicker als unten, ich gehe jede Nacht zum Klo, mein Rücken beschwert sich auch so langsam.
Dazu kommt, dass ich an meinen #stern denken muss und mir zwischendurch Sorgen mache.

Mein nächster Termin ist am Mittwoch und ich bin gespannt wie Bolle.

Ich wünsche dir einen schönen sonnigen Tag.

JG Silke mit #ei 10+2

Beitrag von sarisarah 24.03.11 - 09:11 Uhr


Guten Morgen!#tasse

Bin jetzt bei 12+3 und dem Bauch geht es gut - außer das es hin und wieder zwickt und zwackt.
Bäume ausreißen könnte ich nun nicht, aber mir geht es heute wirklich gut und ich werde wohl mal bevor ich los muss, die Wohnung in Angriff nehmen, mein Mann tut mir ja schon ein bisschen leid. :-D

Bin auch relativ schlank und ich muss sagen, dass ich mir gestern schon zwei Umstandshosen gekauft habe. Ich habe zwar meine Jeans noch zu bekommen, aber das tat meinem Bauch dann nicht gut und nach dem ich schon 1 1/2 Wochen mit einer offenen Jeans rumgelaufen bin, habe ich gestern beschlossen, dass ich mich unbedingt wieder wohl fühlen muss! #rofl

Ja, warten ist schrecklich .... Ich muss noch bis zum 13.04. warten ... Ach na ja, bis dahin genieß ich einfach auch die Zeit!

Dir auch einen schönen und sonnigen Tag und alles Gute!

Beitrag von melanie.pockeleit 24.03.11 - 09:23 Uhr

Hi na,

mir ist letzte Woche bei einer etwas höher sitzenden Hose der Knopf im Büro abgerissen, zum Glück hatte die Hose noch einen weiteren sonst wäre es ja richtig peinlich geworden, wer schleppt schon Nähzeug mit ins Büro #rofl

sonst trage ich oft hüftjeans, die sitzen sehr tief und drücken den Bauch auch nicht so :) die haben echt den vorteil das man die lange anbehalten kann vorausgesetzt der hintern platz nicht wieder aus allen nähten *lach

In meiner letzten Schwangerschaft hab ich ganze 21kg zugenommen :) mal sehen wie es dieses mal wird :)

Liebe Grüße
Melly

Beitrag von sarisarah 24.03.11 - 09:56 Uhr


#rofl
Das klingt super! Vielleicht ab heute Nähzeug und eine Ersatzhose!? :-p

Na ja, ... also wie gesagt mit "zumachen" war bei mir nichts mehr, das bedeutete leider auch, dass ich aufpassen musste, dass ich die Hose nicht an den Knien hängen hatte. #rofl

Hüfthosen habe ich auch, aber irgendwie war mir nichts mehr angenehm oder sie waren nicht "hüftig" genug!

Es ist meine erste Schwangerschaft daher habe ich keinen Vergleichswert, aber mal sehen! In meiner Familie geht der Trend dahin, dass man in der ersten Schwangerschaft rollt und in der zweiten/dritten richtig gut aussieht! ;-)

Liebe Grüße

Beitrag von lichterfeld 24.03.11 - 09:12 Uhr

Hi Melly,

bei mir ist es das erste Kind und ich bin erst in der 9.SSW aber dadurch dass ich einen unheimlich, großen Blähbauch habe, sieht es schon so aus, als wäre ich im 5. Monat.
Das ist auch mein einzigstes Wehwechen , dass ich habe. Mir ist net schlecht o.ä. nichts....bin unheimlich dankbar dafür #schein

Ich hatte auch letztes Jahr einen FG, aber dieses Mal wird bei uns alles anders. Wirst sehen!!! ;-)

LG
Janina

Beitrag von melanie.pockeleit 24.03.11 - 09:17 Uhr

Hi Janina,

das mit dem Blähbauch hab ich abends immer so doll. Ich hatte drei Wochen dazu starke Verstopfung bin auf der Toilette immer beinahe gestorben :(

Aber von einem auf dem anderen Tag war das vorbei :)

Meine erste Schwangerschaft war auch eine FG und dann in der zweiten SS ist alles gut gegangen :) Immer positiv denken :) Die Angst bei der 3. SS ist natürlich wieder da, aber ich bin da sehr zuversichtlich :)
Wünsche dir noch einen Sonnigen Tag :)

LG Melly

Beitrag von soul86 24.03.11 - 09:12 Uhr

Hu Hu

Mir gehts auch ganz gut.Das einzigste was ist das ich auch schnell Rückenschmerzen bekomme und das ich nachts so um drei Uhr wach werde und erst wieder um 5 einschlafe#schmoll viel Pipi muss ich auch in der Zeit machen.

Bin jetzt in der 12 SSW und hab heute meine erste große Untersuchung und hoffe das alles okay ist!!!!Da ich schonmal eine fehlgeburt hatte hab ich da natürlich Angst das was schief geht.Naja hoffe das alles gut geht.

LG Jasmin und klein Benni 2 Jahre und #baby 12 SSW

Beitrag von alagdolwen 24.03.11 - 09:12 Uhr

Ich bin jetzt 11+4 und zähle jeden Tag. #zitter
Da ich letztes Jahr ziemliches Pech hatte, habe ich auch ziemlich Angst.
Ansonsten geht es mir suuuper. Also so rein körperlich. Und die Angst schwindet mit jedem Tag ein bißchen.

Wirklich was sehen tut man noch nicht, aber da ich übergewichtig bin, kann das auch noch dauern.
Manche Hosen ziehe ich trotzdem schon nicht mehr an, weil es sich einfach unangenehm anfühlt, wenn ein zu straffer Reisverschluß genau auf den Bauch drückt.

Und ja, der Blähbauch... furchtbar #rofl

Ich hatte kaum mit Übelkeit zu kämpfen und wenn dann meist nur abends, aber auch nicht so schlimm, dass ich hätte brechen müssen. Eher das ziepen und der Blähbauch waren unangenehm. Aber das scheint im Moment auch besser zu werden.

Und die Sonne scheint so schön, der Frühling lacht und das macht auch irgendwie gute Laune #sonne

Beitrag von tigermausi06 24.03.11 - 09:15 Uhr

Hallo Melly,

ich bin heute 11+0 und mir geht es viel zu gut!

Ich merke gar nix von einer Schwangerschaft und das macht mich total nervös. Im November hatte ich eine AS wegen MA bei 11+5 und da bin ich nun bald schon wieder..... Entsprechend panisch bin ich auch, aber da hilft nur eines, durchhalten und möglichst positiv denken (was mir verdammt schwer fällt!).

Einen Bauch habe ich vor allen Dingen abends, der berühmte Blähbauch also! Aber bei mir ist es er unten flach und weiter oben habe ich dann eine Wölbung, also noch kein wirklicher Babybauch und das, obwohl ich mit dem 3. schwanger bin, ich hoffe mal, dass das kein schlechtes Zeichen ist!

Termin habe ich am 4.4., dann bin ich bei 12+4 und wenn dann alles gut ist, fange ich an mich zu freuen!

Dir alles Gute!

LG
Claudia

Beitrag von zapmama2003 24.03.11 - 09:17 Uhr

Hallo Melly,

ich bin heute 10+2. Mir geht es noch nicht ganz gut. Übelkeit habe ich immer noch. Heute habe ich den ersten Vorsorgetermin und bekomme mein MP. Meine FA macht das immer recht spät, erst wenn alles bombensicher sitzt....

Das ist mein zweites Kind, deswegen habe ich nicht so viel Zeit mit ausschließlich nur mit der SS zu beschäftigen. Ist alles ganz anders als beim ersten Kind.

Mein Bauch ist recht groß geworden, aber das ist ja nur Blähbauch, vom Baby ist da noch nichts zu sehen.

LG und alles Gute
Zap#winke

Beitrag von naddeli 24.03.11 - 10:59 Uhr

Hallo Melly!

Ich kann mich Deinen Worten gut anschließen! Bin heute bei 10+2 und erlebe eine problemlose SS.

Nach missed abort im Oktober in der 10.SSW fühle ich allerdings zwischen den Ultraschallterminen eine gewisse Unruhe/ Angst. Richtig erleichtert bin ich eigentlich immer nur ein paar Tage nach FA-Termin, aber es baut sich gleich wieder eine Besorgnis auf, ob meine kleine Bohne noch lebt...#zitter

Ich glaube das Problem liegt in meinem Fall darin, dass die FG eben nicht durch Blutungen ausgelöst wurde, sondern sich damals einfach kein Herzschlag entwickelte und es eine verhaltene FG war - wer gibt mir jetzt die Gewissheit, dass sich der Embryo zeitgerecht weiterentwickelt? Eben nur ein Ultraschall und da können 4 Wochen Intervall meeeeegalang werden....

Na ja, ich nehme Bryophyllum - ein alter Hebammentrick, wenn man nach Fehlgeburt zu Ängsten in der Folgeschwangerschaft neigt. Und es wirkt auch einigermaßen!

Wenn wir ein paar Wochen weiter sind und unsere Babys spüren können, wird sicher alles besser:-)

Darauf hoffe ich jetzt einfach mal und sende Dir und allen anderen Oktobies sonnige Grüße!

Naddel

Beitrag von zaubermaus1409 24.03.11 - 13:01 Uhr

Hallo Ihr Lieben! :-)

Ich bin heute bei 12+3 und mir geht es auch gut.

Zweimal hatte ich bisher Schmierblutungen. Die sind zum Glück aber wieder weg. Meinen nächsten Check habe ich am Montag. Der wird logischer Weise auch schon sehnsüchtig erwartet... ;-) Die Unruhe und Angst überkommt mich auch immer mal wieder, aber im Großen und Ganzen werde ich langsam ruhiger. ;-)

Süß finde ich die Geschichte mit den offenen Hosen. Das beruhigt mich doch, da mein Freund mich schon die ganze Zeit aufzieht, weil ich die Hose nicht mehr zu haben kann. Ich bin nämlich auch sehr schmal und mein Bauch wölbt sich auch schon ein bisschen. Klar habe ich keinen riesen Bauch und jeder der mich nicht kennt, würde überhaupt nichts sehen, aber meine Hosen haben mir letzte Woche definitv noch gepasst und diese Woche sind sie mir zu eng und ich muss den Knopf offen lassen, weil sie drücken. ;-)

Ich wünsche Euch alles Liebe #liebdrueck
zaubermaus1409