Bltung 4 Tage nach Eisprung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von binchen2011 24.03.11 - 09:24 Uhr

Guten Morgen!

Mein Eisprung war vor ungefähr 4 Tagen und heute morgen hatte ich ganz leichte Blutungen. Das hatte ich sonst noch nie.
Außerdem muss ich die ganze Zeit auf die Toilette.

Weiß jemand, was das ist?

Führe noch kein ZB!

Liebe Dank für eure Hilfe!

Beitrag von rotkaepchen2010 24.03.11 - 09:28 Uhr

Hi...

man kann ja immer wieder lesen, dass es ca. am 4. Tag nach ES zu einer Einnistungsblutung kommen kann. Häufiger Harndran kann auch ein Anzeichen für eine SS sein. Also hoffe ich für Dich, dass es SS-Anzeichen sind.

Läuft denn bei Dir sonst alles so wie immer, oder hattest Du viel Stress, Überanstrengung beim Sport etc? Oder trinkst Du vllt einfach mehr als sonst?

LG

Beitrag von binchen2011 24.03.11 - 09:38 Uhr

Vielen lieben Dank für deine Antwort!

Oha, das wär ja was. Wir wollten erst nächsten Monat mit dem Üben anfangen! #rofl

Sonst läuft bei mir eigentlich alles wie sonst. Hatte gestern frei, also keinen Stress, sondern einen schönen Tag in der Sonne. :-)

Sport am Dienstag abend..wie jeden Dienstag und trinken tue ich immer viel, aber nicht mehr als sonst.

#hicks

Beitrag von rotkaepchen2010 24.03.11 - 09:41 Uhr

Dann warte einfach ab...vllt hast Du wirklich Glück. Bin auch schon am warten. Müsste jetzt ES+5 sein. Hab seit de Wochenende ziemliches Ziehen im Bauch und muss auch öfter zur toilette als sonst. Hoffe auch sehr, dass es diesmal geklappt hat...also sitzen wir beide in einem Boot! :-D

Beitrag von binchen2011 24.03.11 - 09:44 Uhr

Ich drück dir ganz fest die Daumen!!! :-)
Hast du ein ZB?