GVK ja oder nein ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von puschel260991 24.03.11 - 09:34 Uhr

hallo ihr lieben,

habe mal ne frage: und zwar bin ich zum ersten mal schwanger und wollte von euch wissen sollte man einen GVK besuchen oder ist es auch ohne machbar ?? bzw. ab welcher woche sollte man sich da anmelden ??

lg puschel+krümel 16+4 #verliebt

Beitrag von traumkinder 24.03.11 - 09:36 Uhr

jaaaaaaaaaaaahaaaaaaaaaaaaaaaaa



anmelden jetzt schon, da die meist sehr ausgebucht sind!!!


vorteile:
unterhaltungswert, nützliche tips und austausch unter "leidensgenossen"

nachteile:
mein mann wollte auch mit (oder musste !? :-p) und musste 50€ zahlen



viel spass dabei!!!#winke


P.S: beim 2. mach ichs nimmer, da hilft mir meine hebi bei fragen!! und ich wüsste auch nicht wo ich meinen buben lassen sollte...

Beitrag von zuckerpups 24.03.11 - 09:37 Uhr

Ich hab in beiden SS einen gemacht. den ersten wegen der Infos, den 2. um andere Mütter kennenzulernen, mit denen ich mich später weiter treffen kann, weil wir gleichaltrige Babies haben werden und ich nicht der Typ Spielplatzmutti bin, der andere fragt, ob sie noch Lust auf einen Kaffee haben, obwohl man sich nicht kennt.

Beitrag von lisa1990 24.03.11 - 09:38 Uhr

ich mach einen!!bin auch schon angemeldet,weil die bei meiner hebi immer so schnell voll sind und ich wollte auf keinen fall einen bei uns im KH machen,die sind da brechend voll und total unpersönlich(war einmal mit meiner schwester mit)!!
mein GVK fängt an wenn ich ca. in der 30.ssw bin so das noch genügend zeit bleibt,falls das kind sich mal früher auf den weg macht:-D


lg lisa17.ssw

Beitrag von blair1304 24.03.11 - 09:38 Uhr

Hi,

also ich denke, entbinden kann man auch ohne.

Allerdigs mach ich auch beim 2. einen, einfach um Leute kennenzulernen. Mit einigen aus gem GVK von 2004 hab ich heute noch Kontakt.

LG Kati

Beitrag von 19face84 24.03.11 - 09:40 Uhr

also ich bin auch zum ersten Mal schwanger und möchte auf jeden Fall so einen Kurs machen. Ich weiß ja noch gar nicht was da so alles auf mich zukommt. Ich habe gestern mich bei meiner Hebamme vorgestellt, die auch diese Kurse gibt. Anmelden muss ich mich dafür jetzt noch nicht meinte sie, so etwa 20. Woche reicht. aber da ich ja auch bei ihr in Behandlung bin, hat sie mich natürlich schon mal vorgemerkt. Sie meinte zwar, man muss so was nicht machen, aber Schaden kann es ja eigentlich auch nicht. Zumal ich schon ab der 21. Woche zu hause sein werde und mich bestimmt freue wenn dann mal wieder aus dem Haus komme. Außerdem habe ich so dann auch gleich die Möglichkeit mich mit anderen Schwangeren anzu freunden. Ich wohne noch nicht so lange hier und habe nur wenige eigene Freunde, kenne eigentlich nur die Freunde meines Mannes.

Entscheiden musst du das für dich selbst.

Gruß

Karin + Würmchen 13. Woche #verliebt

Beitrag von samyskruemel 24.03.11 - 09:52 Uhr

moin

wir machen auch ein Paar Kurs und der ist super! man erfährt viele nützliche sachen und kann sich mit anderen austauschen sind eine ganz lustige truppe!
mein Freund musste 40 euro für die 10 std zahlen! aber das ist es uns wert!

lg

Beitrag von ladymacbeth82 24.03.11 - 09:57 Uhr

huhu!

ich habe beim ersten kind keinen gemacht und werde bei meinem zweiten auch keinen machen!

ist so gar nicht mein ding und ich brauch auch nicht unbedingt den persönlichen kontakt zu anderen schwangeren, das forum reicht mir völlig :-)

lg #klee