SST Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fiona.2 24.03.11 - 10:05 Uhr

Hallo,
wollte eigentlich nicht vor Sonntag testen,jetzt sind wir aber Samstag auf ne Party eingeladen,dann bin ich laut ZB ES+13.
Müsste ein 10er dann schon was anzeigen?
Mehr wie ein Glas Wein würde für mich eh nicht in Frage kommen.
Eigentlich rechne ich nicht damit,das es geklappt hat,aber man weiss ja nie.
Meine Tempi ist heute trotz utro abgesackt#gruebel.
Was meint Ihr?
Danke und lieben Gruss
ZB in VK

Beitrag von zweiunddreissig-32 24.03.11 - 10:07 Uhr

Ja, bei ES+13 sollte ein 10-er zumindest eine leichte Linie haben, falls die SS intakt ist.

Beitrag von majleen 24.03.11 - 10:08 Uhr

Nein, muss er nicht. Da liegt das HCG zwischen 8 und 35
Viel Glück #klee

Beitrag von zweiunddreissig-32 24.03.11 - 10:14 Uhr

hm, der 25-er CB hat mir schon bei ES+12 schwanger 1-2 gezeigt. Ich dachte, ich wäre NMT+2, aber ES hat sich um 4 Tage verschoben.

Ich teste jeden Monat am ES+9/10 mit einem 10-er, und wenn der negativ ist, kommt die Mens definitiv.#winke

Beitrag von majleen 24.03.11 - 10:16 Uhr

Jedem das seine. Mir wäre das Geld zu schade. Wir üben ja seit Januar 2009 und ich hab bisher keinen SST gemacht. Die Mens kommt eh, wenn sie kommt und dann gönn ich mir lieber was schönes.

Beitrag von zweiunddreissig-32 24.03.11 - 10:20 Uhr

Ich verhüte momentan mit NFP. Ich vertraue der Methode aber nicht den Kondomen;-)
Viel Geld ist es nicht, 60 SST von Babytest. Einer pro Zyklus, reicht für 60 Zyklen#winke

Beitrag von majleen 24.03.11 - 10:21 Uhr

Klar ist es nicht viel Geld, aber mich zieht ein negativer Test mehr runter, als die Mens. ;-)

Beitrag von fiona.2 24.03.11 - 10:24 Uhr

Und was meinst Du zu meinem Tempiabfall heute?
Eigentlich sollte doch die Tempi unter Utro oben bleiben,oder?

Beitrag von majleen 24.03.11 - 10:27 Uhr

Ich würde sagen, du bist erst bei ES+11 (oder wurde dein ES mit US bestimmt?) 12-36h nach dem positiven Ovu ist der ES. Der Absacker ist normal. Auch Utro ist kein Wundermittel. Hab's im letzten Zyklus auch genommen und da war meine Tempi auch nicht konstant. Die kann morgen auch wieder rauf gehen. Viel Glück #klee

Beitrag von fiona.2 24.03.11 - 10:35 Uhr

Ja,bin ich. Samstag ES+13.
Mal sehen,rechne eigentlich nicht damit,hat die letzten Zyklen ja auch nicht geklappt.
Danke,wünsch Dir auch viel Glück.

Beitrag von majleen 24.03.11 - 10:36 Uhr

Wie kommst du auf Samstag? Ich meine deine Kurve und deine Ovus sagen, dass dein ES 2 Tage später war

Beitrag von fiona.2 24.03.11 - 10:43 Uhr

Hm,jetzt bin ich verwirrt. Urbia zeigt laut Kurve an ES am Montag,o.k. dann wäre ich samstag erst Es+12,oder? Ist mein erstes ZB,sonst habe ich nur Ovus benutzt.

Beitrag von majleen 24.03.11 - 10:45 Uhr

Ich würde sagen an deinem 12 oder 13 ZT war dein ES.

Beitrag von fiona.2 24.03.11 - 10:49 Uhr

Danke Dir. Hatte selber auch vermutet,das er Sonntag war, hatte starken Mittelschmerz Abends. Na,is ja auch egal,ob Sonntag oder Montag.

Beitrag von majleen 24.03.11 - 10:39 Uhr

Ich würde sagen dein ES war am Sonntag und den Tag des ES zählt man nicht mit. (wenn der ES Samstag gewesen wäre, wärst du jetzt bei ES+12). Aber vor dem positiven Ovu ist kein ES

Beitrag von majleen 24.03.11 - 10:19 Uhr

Und wie gesagt, der HCG ist da zwischen 8 und 35. Wenn du also schon über 25 hattest, dann hat eben der CB auch schon angezeigt. Ich wollte damit ja nur sagen, dass er nicht unbedingt anzeigen muss.