HILFE! Bin ich schwanger oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von paulabertha 24.03.11 - 10:07 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin das erste Mal hier und habe gleich ein großes "Problem" ....
Zu meiner Geschichte: mein Mann und ich versuchen seit August '10 schwanger zu werden. Nach Absetzen der Pille dauerte es 36 Tage, beim 2. ZK 40 Tage bis zur Periode, danach pendelte es sich so zwischen 34 und 36 Tagen ein. Beim letzten Zyklus wusste ich also, dass mein Zyklus ca. 35 Tage dauert und genau 14 Tage vor der nächsten erwarteten Blutung hatten wir 2 Tage hintereinander GV. Eine Woche später begann ich "etwas zu spüren", leichtes Gebärmutterziehen wie bei beginnender Periode, und seitdem spüre ich es fast jeden Tag. Habe aber Angst dass das nur eine Kopfsache ist ... Vor 4 Tagen hätte ich meine Periode bekommen sollen, am nächsten Morgen machte ich einen SS-Test, der negativ war. :-( Gestern habe ich beim Frauenarzt angerufen, aber die machen keinen Test sondern haben mir einen Termin in 1 Monat gegeben, die Sprechstundenhilfe meinte für einen Test wäre es viel zu früh, ich sollte bis April warten. Häh? Ich dachte nach Ausbleiben der Regel funktionieren Urin-SS-Tests? Jetzt mache ich morgen früh noch einen, hoffe dass ich dann schlauer bin! Will ja meinem Mann auch mal was sagen können!!! Was soll ich tun? #zitter

Beitrag von sabinelindmeier 24.03.11 - 10:10 Uhr

Hallo, also, als erstes könntest du mal ins richtige Forum wechseln (bei deiner Überschrift bin ich mir nicht sicher, ob es das Kinderwunschforum oder das ungepalnt schwanger-Forum sein sollte, aber im Firtgeschrittenen KiWuForum bist du wohl eindeutig falsch).
Vielleicht kann dir da jemand helfen.
Viele Grüße Sabine

Beitrag von boujis 24.03.11 - 10:12 Uhr

Hallo,

wenn sich der ES verschoben hat, war es vielleicht zu früh zum testen.
Kommt auch darauf an, was für einen Test Du hattest.
Versuch es morgen früh noch einmal.
Viel Glück.

Beitrag von francebla 24.03.11 - 10:12 Uhr

Du bist hier falsch...

Gehe lieber mit deiner Frage in Kinderwunschforum .

Hier sind Frauen die schon sehr lange auf ein Baby warten und oft Hilfe dabei brauchen.

Lg

Beitrag von paulabertha 24.03.11 - 10:31 Uhr

Ok, sorry! Dann wechsle ich mal ...

Beitrag von honeybunny71 24.03.11 - 11:19 Uhr

???? warum sollte sie wechseln??? im fortgeschrittenen sind nur frauen die nicht auf natürlichem normalen Weg und langen Versuchen schwanger werden können. und hilfe brauchen. paula hat doch nur gefragt was das sein könnte....

also ich vermute das dein es später war und daher die mens sich wieder verschiebt. nicht jeder zyklus ist gleich. warte noch ein paar tage.
geduldig musst eben sein beim kiwu;-)
weiss es fällt schwer aber ohne zb ist es eben nicht immer nachvollziehbar

allles gute