Ich mag nicht mehr !!!! :o(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mai75 24.03.11 - 10:17 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
heute muss ich mal jammern.
Bin nun Mitte der 36. SSW - ein Ende ist also in Sicht aber so ganz nah irgendwie auch noch nicht, aber heute mag ich einfach nicht mehr.
Vergangene Nacht bin ich mit total heftigen Schmerzen aufgewacht - lag auf der rechten Seite und es fühlte sich an, als würde ich auf irgendetwas drauf liegen, was diese Schmerzen verursacht - da war aber nichts. Ich war nicht im Stande mich selbständig wieder umzudrehen und die Schmerzen wurden immer heftiger - habe gejault vor Schmerzen - dabei bin ich eigentlich nicht wehleidig. Musste meinen Mann wecken und der mir dann vorsichtig helfen mich unter diesen Schmerzen umzudrehen. Hatte plötzlich so eine Angst !!!
Nachdem ich dann auch der anderen Seite lag, wurde es schlagartig besser. Inzw. vermute ich, der Zwerg lag ungünstig und hat auf irgendeinen Nerv gedrückt oder so. Heute früh ist nun wieder alles soweit o.k. - aber ich habe den Rest der Nacht kaum geschlafen und merke halt, dass ich nervlich einfach nicht mehr mag.
Ausserdem habe ich mich gerade nach dem duschen gewogen und oh Schreck - ich habe ich den letzten zwei Wochen 3 kg zugenommen !!! Vorher waren es insgesamt nur ca. 1 kg - warum nun plötzlich so viel ???
Ich weiß ja, ich muss warten bis sich der Zwerg von alleine auf den Weg macht so lange ich den ET nicht erreiche und werde da auch keinen Blödsinn machen, aber heute wäre ich echt froh, wenn es endlich vorbei wäre und mein Körper nicht weiter so geschunden würde.....
Sorry fürs viele jammern - aber das musste einfach mal sein.
Maike

Beitrag von hasi1977 24.03.11 - 10:21 Uhr

Oh ja mir gehts ähnlich und ich bin heute erst bei der 31.SSW angelangt #schmoll

Ich drück Dir die Daumen, dass es nicht mehr so lange dauert!!!

Alles Gute #winke

Beitrag von steinbergi 24.03.11 - 10:24 Uhr

hallo!

ich verstehe Dich echt gut! Ich bin zwar erst in der 17.SSW, aber ich will auch nicht mehr... Würde echt freuen, wenn es schon September und alles vorbei wäre...:( Aber da müssen wir mal durch, oder??

Ich drücke Dir die Daumen, dass alles Gut geht und Du die paar Wochen noch durchälst!

Alles Gute

steinbergi mit Tochterchen 2 Jahre und #ei 17 SSW

Beitrag von enimaus 24.03.11 - 10:27 Uhr

So geht es mir langsam auch!
Hab so oft das Gefühl, dass mein Bauch platzt, mein Rücken tut weh, auf die Waage stell ich mich schon nicht mehr!
Habe Übungswehen, die mich immer wieder in den Wahnsinn treiben: " Ins KH fahren ja nein ja nein..." bin einfach irgendwie wie eine gestrandete Seekuh.
Bäh einfach!
Möchte die Kleine einfach im Arm halten und sehen, dass es ihr gut geht!
Lh enimaus und Nina 33+6

Beitrag von pink25 24.03.11 - 10:34 Uhr

ich auch nicht!!bin in der 39ssw und trotzdem tut sich nix!!habe auch schon alles mögliche ausprobiert.selbst meine fa hat gesagt sie hofft das es bald losgeht..aber was will man machen.ständig denkt man beim kleinsten pieken es geht los und dann ach doch nicht...das is so frustrierend!!
#schmoll