Schwanger oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von paulabertha 24.03.11 - 10:32 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin das erste Mal hier und habe gleich ein großes "Problem" ....
Zu meiner Geschichte: mein Mann und ich versuchen seit August '10 schwanger zu werden. Nach Absetzen der Pille dauerte es 36 Tage, beim 2. ZK 40 Tage bis zur Periode, danach pendelte es sich so zwischen 34 und 36 Tagen ein. Beim letzten Zyklus wusste ich also, dass mein Zyklus ca. 35 Tage dauert und genau 14 Tage vor der nächsten erwarteten Blutung hatten wir 2 Tage hintereinander GV. Eine Woche später begann ich "etwas zu spüren", leichtes Gebärmutterziehen wie bei beginnender Periode, und seitdem spüre ich es fast jeden Tag. Habe aber Angst dass das nur eine Kopfsache ist ... Vor 4 Tagen hätte ich meine Periode bekommen sollen, am nächsten Morgen machte ich einen SS-Test, der negativ war. Gestern habe ich beim Frauenarzt angerufen, aber die machen keinen Test sondern haben mir einen Termin in 1 Monat gegeben, die Sprechstundenhilfe meinte für einen Test wäre es viel zu früh, ich sollte bis April warten. Häh? Ich dachte nach Ausbleiben der Regel funktionieren Urin-SS-Tests? Jetzt mache ich morgen früh noch einen, hoffe dass ich dann schlauer bin! Will ja meinem Mann auch mal was sagen können!!! Was soll ich tun?

Beitrag von traumkinder 24.03.11 - 10:34 Uhr

du hast einen recht unregelmäßigen und langen zyklus! warte einfach noch ein paar tage ab!! ich hab damals auch zu früh getestet und er war negativ!!!


also einfach ein bisschen weiter "hibbeln" ;-)

Beitrag von erbse2011 24.03.11 - 10:34 Uhr

wenn das zu lange ist (was ich schon denke) mit dem artz termin. dann mach mal bei einem anderen. ja man kann einen machen nach ausbleiben der regel. da fin dich das komisch das die dir gesagt haben das wäre angeblich zu früh . #kratz

Beitrag von ladyfenja 24.03.11 - 10:37 Uhr

möchte dich ja nicht demotivieren aber wenn du vor 4 tagen deine mens hättest bekommen müssen und der test negativ war glaub ich kaum das sich noch was ändert eher das deine mens später kommt ....

aber man weiss ja nie :-) #pro#

Beitrag von alagdolwen 24.03.11 - 10:38 Uhr

Zitat: "Was soll ich tun? "

Geduld haben!
Der FA kann jetzt auch noch nichts machen ausser warten. Im US wird man noch nichts sehen und selbst wenn ein Test positiv anschlägt, kann noch soviel passieren.

Warte noch 3 Tage, wenn die Mens bis dahin nicht da ist, machst Du noch einen Test. Vielleicht hat sich Dein ES verschoben oder Du bist einfach noch nicht schwanger.
Gerade wenn man "verkrampft" versucht schwanger zu werden, kommt es vor, dass die Psyche einem einen Streich spielt und sogar richtige Schwangerschaftsanzeichen vorkommen.

Ich bin erst in der errechneten 8. SSW zum Arzt, vorher kann er auch noch nicht viel im US sehen, dass ist alles noch viel zu früh.

Also habe Geduld, warte, hoffe und gehe in der 8. Woche zum Arzt. Wenn Du Glück hast, siehst Du dann schon ein Gummibärchen mit Herzchen.

Beitrag von paulabertha 24.03.11 - 10:49 Uhr

Danke für eure schnellen Antworten! Dann werde ich noch was warten mit einem 2. Test und hoffen ... #zitter