Wie merkt man "drehen"???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von himbeerstein 24.03.11 - 10:40 Uhr

Ich les hier öfter dass Jemand schreibt sein Kind dreht sich.. WIE bitte merkt man das?? #kratz

Ich spür immer nur so ein wildes rum gestrampel und könnte nie sagen was wo und wie sich die Bewegungen abspielen #gruebel

Wie merk ich dass es sich dreht? #liebdrueck

Beitrag von marjatta 24.03.11 - 11:09 Uhr

Ganz ehrlich, ich könnte auch nicht so wirklich sagen, dass es sich dreht... nur daran, wo gerade die Boxer und Tritte landen. Und selbst das ist nicht wirklich aussagefähig.

Am ehesten merke ich es nachts, wenn ich mich von einer auf die andere Seite drehe, dass sich der Bauchzwerg auch anders hinlegt. Ob es sich dreht, würde ich somit nicht zwingend angeben können.

Wichtig ist doch nur, dass die Bauchzwerge gegen Ende sich so hingedreht haben, dass sie auch problemlos geboren werden können.

Gruß
marjatta mit Sohn und #ei, 24.SSW

Beitrag von mira24 24.03.11 - 11:57 Uhr

Ich würde nicht merken, wenn es sich von SL in bEL drehen würde, aber ich merke wenn der kleinen seinen PO woanders hin schiebt.#schwitz#verliebt
Sonst merke ich es nur auf welcher Seite grade die Tritte sind.

LG Nadine