Bin sauer

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schwangerlala 24.03.11 - 10:56 Uhr

Ich hatte heute ne leichte blutung bin dann auch gleich zum Arzt und die hat dann gemeint das kann nicht sein das ich aus der scheide geblutet habe und dann hab ich gmein das dass nicht sein kann denn ich hatte es ja gesehen. Es hatte aufgehört das hatte ich auch gesehen aber das die enfach meint ne da war garkeine blutung.
DAs hat mich so sauer gemacht und das beste kommt ja noch mein Partner hat noch die ganze zeit mit mir rum gestritten wieso ich der Ärtzin wiederspreche also da stand ich echt blöd da.
Würde am liebsten weinen.:-[

Beitrag von corinna.2010.w 24.03.11 - 10:58 Uhr

huhu

ärger dich nicht ! ...ich würde zum anderen arzt gehen , un es nochmal kontrollieren lassen.

Woraus solltest du denn geblutet haben?

lg
corinna
#schwanger mit Etienne 25ssw

Beitrag von schwangerlala 24.03.11 - 11:02 Uhr

die hat gemeint ich hab mich wahrscheinlich mit dem wc-papier verletzt.
DAs war aber ne schmierblutung und keine richtig rote flüssigkeit.

Beitrag von corinna.2010.w 24.03.11 - 11:03 Uhr

mitm WC papier verletzt?

finde ich sehr amüsant. ist dein WC papier stachelig :D

sorry...

ist mit deinem krümel denn alles I.O?

Beitrag von schwangerlala 24.03.11 - 11:15 Uhr

Also ich weis ja net was die Ärztin für Wc papier benützt aber ich nehme eigendlich die weichen:-)

Ja mit dem krümel war alles ok is mächtig gewachsen:D Sie hat nur ganz kurz rein geschaut ob das herz schlägt.


Aber was mich am meisten ärgert ist das mein Mann einfach zu der Ärztin hält. Also tut mir leid aber ich weis doch von wo was kommt.
Dafür brauch ich keine Ärztin ausserdem bin ich nur zu ihr um nach zu schauen ob alles ok ist mit dem kind und nicht zu wissen wo nun die blutung herkommen kann.

Beitrag von eisblume84 24.03.11 - 11:02 Uhr

Huhu,

war es denn sehr viel? Hell oder dunkel?

Schon mal an einen Pickel gedacht der geplatzt ist?
Hatte ich auch vor einiger Zeit, habe voll die Panik gehabt, aber dann stelle ich fest es war nur ein Pickel.

LG

Beitrag von finchen1984 24.03.11 - 11:13 Uhr

Hey Kopf hoch ich hatte das heute Morgen auch. Wahr dann beim Doc und dem Baby geht es gut!!
Es kann doch sein das dass bei Dir was anderes wahr aber du musst selbst wissen was du hattest.

Ich würde an deiner Stelle einen anderen Arzt aufsuchen oder ins KH gehen um ganz sicher zu sein.

Drücke Dir die Daumen und lass dich nicht stressen