hab ne frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von erbse2011 24.03.11 - 11:08 Uhr

hi mädels.

ich wollte mal fragen ob wer das kennt oder ob ich mal mein FA darüber ausfragen sollte.

also ich fange mal an.

heute nacht als ich geschlafen habe (ist ja logisch) :-) da bin ich immer wieder aufgewacht weil ich immer auf den rücken gelandet bin und ich da momentan nicht mehr schlafen kann, weil dann alles auf den bauch drückt.

dann wenn ich länger auf den rücken gelegen bin, dann hab ich immer rechts leicht hinten beim rücken (nähe vom hohlkreuz) so ein zucken bekommen. also kind kann das nich gewesen sein, weil der tritt ja noch net so weit hinter, oder überhaupt gar nicht :-)

auch jetzt im sitzten hab ich das auch. tut sogar teilweise so weh das mir die tränen kommen.

magnesium nehm ich schon, zwecks meinen wadenkrämpfen, aber magnesium schlägt bei mir gar nich an.

hoffe irgentwer kann mir helfen.

Beitrag von nack-nack 24.03.11 - 11:12 Uhr

Was nimmst du denn für ein Magesium? Ein aus dem hanel?

Musste mir irgendein spezielles aus der Apotheke kaufen...wegen Wehen.

Naja, es kann sein das genau dort ein Nerv einschläft. So wie wenn dein Fuß einschläft, dann zuckts ja auch, oder?

Ich würd das beim Arzt einfach mal ansprechen. Oder wenns wirklich schlimm ist mal anrufen und das erzählen. Vielleicht können die dir ja am Telefon sagen was du da machen kannst.

Für Nachts...legt dir ein Stillkissen hinten in den Rücken. Dann rollst du nicht um.

Liebe Grüße #winke

Beitrag von erbse2011 24.03.11 - 11:20 Uhr

hm bis jetzt bin ich wunderbar ohne stillkissen klargekommen ^^ aber muss ja eh irgentwann eins holen :-p

Beitrag von nack-nack 24.03.11 - 11:25 Uhr

Geht ja auch ein anderes Kissen...aber mein Stillkissen geb ich nichtmehr her...könnt die ganze Wohnung damit vollstopfen :-p