Urlaub Norditalien im September?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von ala2609 24.03.11 - 11:12 Uhr

Hallo,

wir müssen unseren Urlaub leider umbuchen und können erst ab 08. September in unsere Ferienanlage in Venzien (obere Adria).

War von Euch schon mal jemand so spät in Venezien und kann mir sagen, ob da noch Badewetter ist? Ich brauche keine 30 Grad im Schatten, aber frieren möchten wir auch nicht.

Vielen Dank für Eure Erfahrungen!

Gruß
Alex

Beitrag von italyelfchen 24.03.11 - 17:43 Uhr

Huhu,

naja, es kann Dir durchaus passieren, dass die Höchsttemperaturen zwar über 20 Grad steigen, nachts aber auch mal bis an die 10-12 Grad reichen.
Baden für Erwachsene geht bestimmt immer mal noch, für Kinder wird es grenzwertig! Natürlich könnt ihr auch Glück haben! Wir waren im September oft Baden, 2005 und 2006...
Das Ziel umbuchen könnt ihr nicht? Kalabrien oder Sardinien im September ist perfekt!

Liebe Grüße
Elfchen

Beitrag von njeri 25.03.11 - 09:15 Uhr

Ich glaube, das das eigentlich eine richtig gute Reisezeit ist. 35° werdet ihr vermutlich nicht mehr haben, vielleicht fallen tatsächlich auch mal ein paar harmlose Regentropfen, aber es ist sicher noch richtig angenehm warm, vorallem das Wasser.
Wir fahren 10 Tage vor euch und ich mach mir eher Sorgen, dass es zu heiß wird...