Zeitarbeit Urlaub /Krank

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von sternchen-80 24.03.11 - 11:16 Uhr

Hallo,

ich bekomme mein Krank und meinen Urlaub immer nur mit 7 Stunden bezahlt, und auch das Kindkrank wird bei auf meinem Lohnschein mit 7 stunden angeben obwohl das ja die Kasse zahlt.
Gehe aber 8 stunden arbeiten pro Tag.
Ist das normal?

Danke #winke

Beitrag von -kopfsalat- 24.03.11 - 11:17 Uhr

wie viel Pause sind denn in den 8 Stunden enthalten?

Beitrag von sternchen-80 24.03.11 - 11:22 Uhr

8 stunden arbeiten und dazu noch 45 min pause draufrechnen

also 8 stunden und 45 min bin ich auf arbeit

Beitrag von demy 24.03.11 - 11:50 Uhr

Hallo,
in der Zeitarbeit hast du eine Regelarbeitszeit von 35h pro Woche, das sind 7h pro Tag.

Du wirst sicherlich auch nur einen 35h Vertrag haben.

Das du beim Kunden eine 40h Woche arbeitest hat damit nichts zu tun.
Du machst dann täglich eine Stunde Überstunde, die dir deinem Zeitkonto gutgeschrieben wird.
Ist dein Zeitkonto voll, in der Regel bei 150h, bekommst du jede Stunde ausgezahlt.

Bei Krankheit und Urlaub werden somit selbstverständlich nur die Stunden bezahlt, die als Regelarbeitszeit mit deiner Firma im Vertrag vereinbart sind.

Gruß
Demy

Beitrag von sternchen-80 24.03.11 - 12:03 Uhr

Danke,

ja mein Zeitkonto ist voll mittlerweile.
Werde mich dann gleich nochmal hinsetzen und den Vertrag genauer durchlesen ;-)