Ernährung bei sitzender Arbeit

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von sternchen-80 24.03.11 - 11:31 Uhr

Hallo,

wenn ich hier falsch bin dann bitte verschieben #winke

Also ich habe einen Job wo ich die ganze Zeit sitzen muß an einer Maschine. Außer mal aus Klo gehen oder zur Pause ist keine bewegung drin.
Dadurch habe ich Magen und Darmprobleme.

Wie kann ich mich am besten Ernähren?
Ich habe vor 3 Monaten das Rauchen aufgegen und seitdem sind gleich mal 4 Kilos draufgekommen #schein die müssen auch wieder runter.

Brauch ein paar tips zur gesunden Ernährung und vlt ein paar Sport/abnehmtips

Danke #winke

Beitrag von schwilis1 24.03.11 - 12:53 Uhr

was ganz gut funktioniert bei verdauungsprolbemen ist eine Faserreiche Ernährung (also vollkornprodukte, viel Gemüse roh) gute Fette... vollwertkost nach Bruker so to speak :)
mein sohn wird so ernärht (ich natürlich auch) und er hat 3x am Tag Stuhlgang... aber nicht flüssig oder so... ne echt gute konsistenz... oft merk ich gar nicht dass er stuhlgang :( einfach weil er nicht pressen muss oder sonstiges... und der Geruch ist auch nicht mehr zum niederknien, anders wenn man kadaver oder leichenteile ist (ich versuch emir fleisch abzugewlhnen