Hundesprache: Kann mir jemand diese Geste erklären?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von cocopet 24.03.11 - 11:59 Uhr

Hallo liebe Hundekenner,

ich frage mich, was meine Hündin mir mit dieser Geste sagen will:

Sie liegt flach / entspannt auf dem Boden, Schwanz wedelt, Ohren (freundlich-aufmerksam, wie ich meine) aufgestellt, und macht ein Geräusch wie ein - naja - Schnurren.

Es beginnt tief und mit "Knurren", kann auch manchmal in ein Gähnen übergehen.

Die Situation, in der sie es macht, bringt mich dazu, es als "spiel mit mir!" oder "gib mir das Leckerli!" aufzufassen.

Was mich verwirrt, ist, dass es ein wenig klingt wie ein Knurren. Gibt es bei Hunden auch ein tiefenentspanntes und deswegen gutturales Geräusch, das nicht als Aggression gemeint ist?

Oder ist das ein Knurren, das "harmlos" ist, wie eine Spielaufforderung bei Artgenossen?

Freue mich über "Übersetzer". :)

Liebe Grüße
Cocopet

Beitrag von schmetterling-91 24.03.11 - 12:11 Uhr

dein hund fühlt sich einfach " pudelwohl". also mein kleiner macht das auch und er möchte dann einfach nur am bauch gekrault werden und am besten wäre es wenn ich damit niewieder aufhöre....


das ist wie bei katzen, wenn die entspannt sind knurrren die auch.


und ja deine kleene möchte dann mit dir spielen also mach die kein kopf alles harmlos

lg wiebke

Beitrag von katel84 24.03.11 - 12:27 Uhr

MEIN alter staff hat das auch immer gemacht meist wen er mich begrüßte oder spielen wollte oder es ihm einfach gut ging ,, denk das ich ein zeichen das er sich wohl fühlt meiner hat immer den hintern nach oben gestreckt und so ge brummt aber nicht geknurrt

Beitrag von simone_2403 24.03.11 - 12:36 Uhr

Hallo

>>Gibt es bei Hunden auch ein tiefenentspanntes und deswegen gutturales Geräusch, das nicht als Aggression gemeint ist? <<

Durchaus.Unser Rüde macht das oft wenn er draussen in der Sonne liegt,Spielzeug oder unsere Hündin in der Nähe.Er rollt sich dann auch oft dabei auf dem Boden und schaut dabei auffordern/frech.Meist endet das ganze dann im Spiel,denn die anderen reagieren und laufen auf ihn zu zum spielen.Reagiert keiner kommt oftamals ein quietschender Beller,ganz nach dem Motto "hey,hört/sieht mich denn keiner".

lg

Beitrag von nicole1508 24.03.11 - 16:44 Uhr

Hallo
Das Labrador weibchen von Bekannten macht das auch wenn Sie gekrault wird und Ich muss dann auch immer lachen weil es sich so lustig anhört,als würde Sie grunzen...