ich fass das nicht !!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von erbse2011 24.03.11 - 12:18 Uhr

hallo ich frag mich echt was das seid meiner schwangerschaft soll?

jetzt haben schon 5 FREUNDINEN den kontakt zu mir abbgebrochen, seid sie wissen das ich schwanger bin.
sowas nenn ich keine freunde echt nicht, auf sowas kann ich sch**** ganz ehrlich!
denken die jetzt das das ansteckend ist oder was soll der scheiß?

sorry musste raus, weil ich jetzt total auf der palme bin und das einfach nicht verstehe wie menschen so sein können.

und der knüller ist noch. eine von dennen hat gemeint das wir heut schwimmen gehen, pustekuchen echt, hat grad angerufen und gemeint ihr ist das zu gefählich mit ner schwangeren schwimmen zu gehen und das sie kein kontakt mehr zu mir will, weil sie nicht weis wie sie mir mir umgehen soll.
na super, bin ich schwerkrank oder was geht ab? :-[

Beitrag von semmelhase 24.03.11 - 12:20 Uhr

Dir die Handreich.....
Wir haben die Schweingegrippe oder sogar die PEST ...
#rofl
ich finde das echt unter allersau wie manche nach so einer Nachricht drauf sind :-(

Beitrag von erbse2011 24.03.11 - 12:21 Uhr

ja... als wär das die neue pest oder so.......

Beitrag von johannab. 24.03.11 - 12:20 Uhr

Darf ich fragen, wie alt Deine "Freundinnen" sind?
Auf mich wirkt das alles extrem unreif. eigentlich sollte das Interesse in der Zeit doch eher wachsen, als schrumpfen. meine Freundinnen unterstützen mich wo sie können, sind interessiert und fiebern zu jedem FA Termin mit mir mit.

Ganz ehrlich, das sind keine Freundinnen!!!

Beitrag von erbse2011 24.03.11 - 12:23 Uhr

3 sind so alt wie ich (21 fast 22) und die andren 2, 27

und ja ich finde sowas von unreif.

eine freundin von mir, mit der ich ganz dicke bin hab ich bin jeute noch kontakt und die freut sich voll für mich (sie hat nen 14monatigen alten sohn)

aber andre irgentwie meinen auf abstand zu halten, als wäre man krank oder so.

also da benimmt sich die nichte von meinem mann noch reifer ganz ehrlich

Beitrag von sweetfay 24.03.11 - 12:30 Uhr

so alt war ich auch als ich meinen ersten sohn bekommen habe,

die die keine kinder hatten waren ganz schnell weg weil man mit einer Schwangeren nichts mehr anfangen kann und erst recht nicht wenn das kind da ist.

es war nur eine geblieben die auch ein kind hatte.

so ist das leider so

lg sweetfay

Beitrag von erbse2011 24.03.11 - 12:33 Uhr

ja der knüller ist ja noch meine angebliche beste freundin mit der ich schon mein leben lang aufgewachsen bin und seid 16 jahre kenne, die ist auch mit abgesprungen. gut ich kenn das von ihr das sie gerne auf partys geht und so. aber muss das immer sein? aber so merke ich echt wer wirklich meine freunde sind und waren!

Beitrag von mai75 24.03.11 - 12:48 Uhr

Tja, eine SS verändert vieles im Leben - so auch Freundschaften.

Mir ist es in der Vergangenheit genau anders herum gegangen - da ich sehr lange ungewollt kinderlos war. In unserem Freundeskreis wurden immer mehr Kinder geboren und irgendwie fühlten wir uns ausgegrenzt. Man wollte uns wohl schonen und hat deshalb z.B. das Grillfest mit Kindern ohne uns veranstaltet etc.

Ich finde es auch total doof - aber unterschiedliche Lebensphasen führen leider auch zu solchen Veränderungen und man merkt wer wirklich ein "echter" Freund ist und wer eher nur zur Sorte "Bekannte mit denen man gut feiern kann" gehört.

Wünsche Dir alles, alles Gute !!!

Maike

Beitrag von zazazoo 24.03.11 - 12:20 Uhr

Krass!! Erstmal ein #liebdrueck für dich!

Bei mir hat sich bislang EINE Freundin abgewandt und das find ich schon heftig, weil ich ja gar nichts getan hab.

Sie will nicht mit der schwimmen, weil es ihr zu gefährlich ist??! Bist du zum blutsaugenden Monster geworden, oder was ist ihr Problem?? Sorry, aber solche Leute brauchst du wirklich nicht. Du wirst in der Schwangerschaft sicher Kontakt zu der ein oder anderen Mutti aufbauen und hoffentlich neuen Anschluss finden #herzlich

Beitrag von erbse2011 24.03.11 - 12:24 Uhr

ja ich hab mich auch schon gefragt was daran so schlimm ist schwimmen zu gehen.

naja geh ich halt von kleinen seinem zuküftigen paten und mit meinem mann am samstg schwimmen, die freuen sich wenigstens :-)

Beitrag von zazazoo 24.03.11 - 12:26 Uhr

Genau - umgib dich mit den Leuten, von denen du weißt, dass sie dir gut tun und dich gerne um sich haben. Alles andere sind nur verschenkte Nerven und die brauchen wir für ganz andere Dinge :-)

Beitrag von erbse2011 24.03.11 - 12:28 Uhr

au ja da haste recht. ^^

Beitrag von kleinerracker76 24.03.11 - 12:21 Uhr

Ganz kurz und knapp: Das sind definitiv keine Freunde. Die kannste echt vergessen.

Sei froh, dass sie sich outen... auch wenn es weh tut...

Ich wünsche Dir, dass es doch noch andere, wahre Freunde gibt.

Aber du wirst neue Freunde durch dein Baby finden... und das sind dann wahre Freunde... glaube mir.

GLG

kleinerracker 28. SSW

Beitrag von janamaus20 24.03.11 - 12:21 Uhr

Ich denke ehr das ist NEID #rofl

Beitrag von erbse2011 24.03.11 - 12:24 Uhr

ja das denk ich mir auch die ganze zeit #kratz

Beitrag von wenzelc 24.03.11 - 12:22 Uhr

Was???? #kratz

So was hab ich ja noch nie gehört? Wie alt sind denn Deine Freundinnen? Die hören sich nicht sehr erwachsen an...hat sie gesagt wie sie das meint "weil sie nicht weis wie sie mir mir umgehen soll" ? Macht sie Akrobatik im Schwimmbecken oder sonst irgendwelche, gefährlichen Stunts?

Find dass alles sehr merkwürdig und ja, auf so ne Leute kannste pfeifen!

Beitrag von erbse2011 24.03.11 - 12:26 Uhr

sind alle zwischen 22 und 27 jahre.

un dich weis auch nicht was die im schwimmbecken macht.

aber ich pfeif echt auf solche freunde

Beitrag von trixipaulchen 24.03.11 - 12:23 Uhr

Liegt warscheinlich daran, dass die Leute in deinem Alter eher noch Party anstatt Familienplanung im Kopp haben?

Mach dir nix draus - auf sowas kannste wirklich verzichten. Such dir neue Leute mit deinen Interessen (z. B. Schwangerschaftskurs)

Beitrag von erbse2011 24.03.11 - 12:27 Uhr

ja das kann auch sein, aber das leben besteht nicht nur aus party und saufen.
ich geh auch noch auf partys, trink halt nix und überanstreng mich nicht.

die eine fands auch voll scheiße von mir das ich nach 2 std schon gegangen bin, aber hallo sie sollte froh sein das ich überhaupt mitbin

Beitrag von schwangerlala 24.03.11 - 12:24 Uhr

Nicht dein ernst :-( was sind denn das für "Freunde"

Beitrag von erbse2011 24.03.11 - 12:28 Uhr

doch leider mein ernst.

Beitrag von hunnyb. 24.03.11 - 12:24 Uhr

ich versteh vollkommen was du meinst. ich hatte vor mmeiner ersten ss auc nen großen freundeskreis...dachte ich und als ich ss war...hm...ja gabs bei mir keine partys mehr, in meiner anwesenheit durfte keiner mehr rauchen.....da sind ganz schnell aus unzähligen freunden gerade mal 2 übrig geblieben. der rest hat sich von mir abgewand

mach dir nix draus. so weist du wer deine wahren freunde sind

Beitrag von entenbaby 24.03.11 - 12:25 Uhr

Das ist echt dann keine Freundschaft... Hab auch eine Freundin die keinen Kontakt mehr zu mir will. Aber wenigstens sagen die es dir direkt.... sie macht das nicht, lässt sich lieber Ausreden einfallen!
Also Sch... auf die! Findest genu andere Freunde, bist ja bestimmt ein super nettes Mädel ;)

Beitrag von juice87 24.03.11 - 12:25 Uhr

Ach du schande :D sie will keinen kontak mehr weil sie nicht damit umgehen kann??wie ist die denn drauf??das ist doch total gaga..aber das sich sogenannte "freunde" in der ss abwenden,kenn ich zugenüge..da sieht man erst was wahre freunde sind.also links liegen lassen,du wirst noch andere kennenlernen :) glaub mir..lg franzi mit finja fast 3und krümmel 20ssw

Beitrag von angelcare-85 24.03.11 - 12:26 Uhr

Liebe Erbse.....

du machst grade die ersten erfahrungen als junge Mami.....
Ich bin auch früh Mutter geworden und weiß genau wie das ist. Du hast jetzt einfach andere Interessen wie deine Freundinnen. Und glaub mir das bleiben nicht die einzigsten 5.

Lass aber den Kopf nicht hängen du findest andere die dich dann verstehen:-)