Kinderarzt - wann entscheiden und ersten Termin machen???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mai75 24.03.11 - 12:20 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
in meinem Ort hier gibt es leider keinen Kinderarzt - die nächsten sind aber in der nächsten Stadt und mit dem Auto problemlos zu erreichen und es gibt auch gleich vier Praxen.
Habe mich schon etwas umgehört, aber noch nicht entschieden, wohin ich demnächst mit dem Zwerg nach der Geburt gehen möchte. Soweit ich informiert bin, stehen aber ja kurz nach der Geburt diverse U-Untersuchungen an und dafür muss dann ja auch zeitnah, also nach der Geburt, ein Termin gemacht werden - auch schon kurz nachdem wir aus dem Krankenhaus kommen. Eine Freundin erzählte sogar, sie musste bereits im KKH angeben, wer der betreuende Kinderarzt sein wird.
Ist das so? Wie geht Ihr damit um?
LG
Maike

Beitrag von pye 24.03.11 - 12:28 Uhr

die u1 ist die ,dir direkt nach der geburt im kh gemacht wird.
ich musste keinen arzt angeben....
die u2 wurde auch noch dort gemacht, und die u3 wurde beim kinderarzt gemacht, dafür kannst du den arzt 2 wochen vor der u3 anrufen...also keine panik machen

Beitrag von dschinie82 24.03.11 - 12:49 Uhr

Ich musste den Kinderarzt auch schon im KH angeben. Aber einen TErmin für die U3 bekommst du doch relativ schnell, da würde ich mich noch nicht verrückt machen. Die U1 und die U2 werden meistens noch im KH gemacht, es sei denn du gehst nach 1-2 Tagen schon wieder nach Hause, dann muss es der Hausarzt machen.

Beitrag von terryboot 24.03.11 - 13:52 Uhr

man kann sich auch zuviel gedanken machen #kratz

du wirst schon nicht ins kalte wasser geworfen. wie die anderen geschrieben haben wird die u1 und meist auch die u2 im kh gemacht. auf dem gelben u-heft was du dann bekommst sind dann auch die zeiten eingetragen wann die nächsten u´s anstehen. da reicht es immer kurz vorher beim kinderarzt anzurufen.

ich mußte im kh auch keinen kinderarzt angeben und ich denke das kann man auch nicht unbedingt verlangen wenn man sich noch unsicher ist.
mach dir keinen streß das läuft schon alles seinen geregelten weg.

lg jessy mit noah (2jahre) und ben inside (31.ssw)

Beitrag von ivik 24.03.11 - 13:53 Uhr

Wir mussten auch den Kinderarzt schon im Krankenhaus angeben; außer dem musste ich bei unserer Ärtzin den U3 Termin schon weit im Voraus machen. Ich glaube, ich hatte im Februar/März angerufen, um einen Termin für Juni zu machen. Der wurde dann ungefähr aufgeschrieben und mein Mann musste dann gleich nach der Geburt anrufen, um den Termin endgültig festzumachen.
Die Praxis nimmt halt zeitweise keine Patienten mehr auf.

lg ivik

Beitrag von dentatus77 24.03.11 - 14:47 Uhr

Hallo!
Bei meiner Tochter hab ich den Termin für die U3 erst nach der Entbindung ausgemacht, das war vollkommen ausreichend.
Liebe Grüße!

Beitrag von geralundelias 24.03.11 - 15:05 Uhr

Hallo,

wenn du im KH einen KiA angeben sollst, dann nennst du entweder den, zu dem du gehen wirst oder du sagst, dass du noch unschlüssig bist. Wenn ihr aus dem KH entlassen werdet, rufst du beim KiA an, lässt dir einen Termin für die U3 geben und fertig ;-)
Wann und für Wen du dich entscheiden solltest, kann dir hier wohl keiner sagen.

Beitrag von gussymaus 24.03.11 - 18:09 Uhr

wenn du bis zur U2 im KH bleibst hast du ein paar wochen zeit die U3 zu machen, willstdu ambulant entbinden solltest du das vielleicht schonmal abklären, denn die U2 muss ja schon am 3-4 tag sein (glaub ich... bei uns wird sie im KH am 4. tag zur entlassung gemacht) ich hab vorgefragt weil ich ambulant entbunden hätte wenn es kurz vor einen der kindergeburtstage gefallen wäre. da sagten die mir: kein thema, da machen wir dann kurzfristig nen termin. einfach gleich anrufen wenn ihr daheim seid.

aber wenn die nicht wissen dass man vorhat zu kommen haben die vielleicht auch nichts frei?! also vorher fragen würde ich da schon...

gefragt haben die bei uns im KH auch ach dem kinderarzt, aber ich glaube nicht dass das ein muss ist.. beim ersten hatte ich keinen kinderarzt sondern hab ihn mit zu meiner hausärztin genommen...