Und jetzt?Meiner Kleinen gefäll der Delphi-Kurs (Art Pekip) wohl nicht

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von stef68 24.03.11 - 12:38 Uhr

Als wir zum 1.Mal in dem Kurs waren, da ist meine Kleine gleich auf alles und jeden zugekrabbelt, hat alles genommen, berührt, was ihr in die Quere kam (das war im Januar), aber dann war aus verschiedenen Gründen ein paar Wochen der Kurs ausgefallen (Wetter, Krankheit) und jetzt seither scheint sie keine rechte Freude mehr zu haben, keine Ahnung warum es beim 1.Mal so gut lief und jetzt nicht mehr!? Sie sitzt meist nur beobachtend da,will nichts ausprobieren, macht nicht mit, wird teils weinerlich, sucht meine Nähe. Ich habe das Gefühl, es ist ihr alles zu laut, zu viel. Auch muss ich sie für den Kurs immer extra wecken, er beginnt um neun und sie schläft normal bis neun. Vielleicht hat es auch damit zu tun, das sie unausgeschlafen ist? Ich krieg sie am Abend aber auch nicht früher ins Bett (immer so gegen neun erst, dieser Rhytmus hat sich irgendwie so eingependelt).Kaum sind wir nach Hause gelaufen, ist sie in der Tragehilfe eingeschlafen...
Heute hatten wir am Anfang mal eine "stille Runde" in dem Kurs, wo keiner was sagt und wir nur unsere Babys beobachten. Da fühlte sie sich ganz wohl, wurde auch aktiver. Aber kaum war dann wieder das normale Programm, war es ihr anscheinend zu laut, zu viel (Input), sie wurde weinerlich und hatte für nix mehr Lust. :-( Was soll ich denn jetzt machen? Aufgeben? Oder noch weiter probieren?Wir waren jetzt 3x, wo es so lief, wie heute. Was würdet Ihr tun?

Beitrag von golden_earring 24.03.11 - 12:52 Uhr

Ich würd aufhören!
Ich bin eh kein Fan dieser Pekip etc Kurse und wenn ich sähe meinem Kind gefällt es nicht, würd ich da nicht mehr hingehen!

Lg
Nina

Beitrag von nele27 24.03.11 - 14:20 Uhr

Ich kann Deine Kleine verstehen, finde Pekip auch total schrecklich #zitter
Da es für Dein Baby auch keinen direkten Nutzen hat und eher Elternbespaßung ist würde ich einfach abbrechen, wenns ihr nicht gefällt.

LG, Nele

Beitrag von stef68 24.03.11 - 18:07 Uhr

Danke für Eure Antworten! Ich werde noch 1x hingehen und wenn es dann wieder so läuft mich dort verabschieden... Find ich zwar schade, aber meine Kleine geht vor!

LG
Stef