Hallo zusammen,

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von schuckero 24.03.11 - 12:47 Uhr

ich habe da mal eine Frage, bin am 02.04.2011 augezählt und mein Kleiner hat sich noch nicht ins Becken gesenkt. #kratz

Hatte das auch schon mal jemand von euch? Habe zwar gelesen das sich das das auch am Tag der Geburt noch passieren kann aber was wenn nicht? Muss der dann wirklich per Kaiserschnitt geholt werden? #schmoll

Viele Grüße
schuckero#winke

Beitrag von leiana1 24.03.11 - 13:35 Uhr

Das kann auch bei der Geburt passieren, war bei meinem ersten Kind auch so. Das kann dann plötzlich alles auf einmal passieren.

Beitrag von nadine87w 24.03.11 - 13:36 Uhr

hallo

hab das gleiche problem. et ist der 28.4. und mein 1. kind.

ich hab mich schon ein wenig informiert, weil wenn sie sich nicht dreht, wird sie per kaiserschnitt geholt und dies geschieht vor dem et, fals wehen einsetzen obwohl die kleine sich noch nicht gedreht hat.

mir haben allerdings viele gesagt "wart mal ab, sie dreht sich noch" oder was mich sehr verwundert hat, das auch die hebamme die kleine reizen kann sich zu drehen oO

abwarten und tee trinken :)

Beitrag von schuckero 24.03.11 - 13:57 Uhr

Da bin ich ja mal gespannt. Mit dem Kopf nach unten liegt der ja schon seid Monaten #schein

Mal sehen was meine FA morgen sagt.

Viele Grüße
schuckero