Milchmenge

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von annacover 24.03.11 - 13:07 Uhr

Hallo!

Wollt mal horchen, was Ihr so sagt ;-)
Meine Maus ist jetzt 4,5 Monate alt und trinkt am Tag so ihre 850-950ml Pre-Milch. Ist die Menge in Ordnung???
Bin nur etwas iritiert, da sie mit 6Wochen ungefähr die gleiche Menge verdrückt hat...

LG Anja mit Greta

Beitrag von sandy5681 24.03.11 - 20:54 Uhr

Hallo,

mein kleiner vielfraß hat am Anfang immer auf den Tag verteilt um die 1200 ml getrunken, dann mit ca. 4 Monaten hat er sich etwas runter geschraubt da er dann schon mal seine 4h durch gehalten hat. Er hat dann immer so 120 ml getrunken. Kamen dann also auch so auf deine Menge.
Und mit 6 Monaten hat er dann die Menge immer weiter verringert was die Milch anging.
Er hat dafür dann sehr viel tee oder Wasser getrunken.

Dein Kind trinkt was es benötigt. Mach dir darüber keine Gedanken. Mich hat das ganze immer kirre gemacht wenn ich zusammengezählt habe was er getrunken hat auf den Tag.
Man kann es eh nicht ändern.

lg Sandy