Stinksauer...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cico77 24.03.11 - 13:07 Uhr

Hallo mädls,

das muß ich jetzt los werden,war grad beim einkaufen, als ich auf dem weg nach draussen war kam mir ein Mann entgegen der mich schon so komisch angeschaut hat. Wo ich mir gedacht hab,hab ich was im Gesicht???

Plötzlich am vorbei gehen hör ich wie er sagt,boahh ist die hässlich. Hab mir erst gedacht war das für mich,und drehte mich um und tatsächlich in dem selben mom.hatte er sich auch umgedreht und sagt nochmal bähhh aber so richtig laut #schock.

Ich war so sauer das ich ihm am liebsten hinterher gegangen wäre um ihm eine zu knallen...
Ich weiß sollte mir sonst wo vorbei gehen,hab mich auch schon etwas beruhigt,kann es aber immer noch nicht fassen.
Was für menschen sind das denn,die eine schwangere als hässlich bezeichnen,UNFASSBAR!!! Nur mal so am rande,er selber war auch nicht grad der hübscheste...

Sorry,für´s #bla mußte es grad loswerden.

Lg dani(35ssw)

Beitrag von canadia.und.baby. 24.03.11 - 13:08 Uhr

Ich glaube mir wäre rausgerutscht " Gucken sie erstmal in den Spiegel , bevor sie über andere urteilen :D "


Nicht ärgern :)

Beitrag von traumkinder 24.03.11 - 13:09 Uhr

war der 15?? wenn nicht stellt der sich jedenfalls so an!!!


mach dir nix draus!!!

Beitrag von erbse2011 24.03.11 - 13:09 Uhr

boah ich musst grad so lachen als ich das gelesen hab #rofl

sorry aber das kenn ich XD einer hat zu mir mal gesagt, "boah ist die fett ey" und der kennt mich net mal und ich hab nur zu ihm gesagt "ja mei noch nie ne schwangere frau gesehen?"

da war der ruhig und hat nix mehr gesagt #rofl

solche leute gibs leider immer wieder

Beitrag von fameone87 24.03.11 - 13:10 Uhr

ignorieren und weitergehen, der war wohl im kopf nicht ganz klar oder besoffen.....

Beitrag von waiting.for.an.angel 24.03.11 - 13:10 Uhr

Wie kann man so dumm sein!!!
Naja das sind so menschen die gefrustet sind und im leben nichts zu lachen haben.,nichts drauf geben,und drüber lachen :)

Beitrag von kutschelmutschel 24.03.11 - 13:11 Uhr

von mir wäre nur :guck dich selber an!!! gekommen #rofl

leute gibts, die gibts gar nicht xD

mich nannte mal ein mann ne arrogante tussi, weil ich durchaus auch mal im hosenanzug einkaufen gehe...mein kommentar: wer hat der kann #rofl

Beitrag von muckel777 24.03.11 - 13:18 Uhr

Ich finde überhaupt Respekt gegenüber Frauen die schwanger sind fehlt in der heutigen Zeit fast total.
Meine Kollegin und ich waren beide zur gleichen Zeit schwanger. Arbeiteten in einer chir. Praxis. Meiner Freundin war ganz schlecht und sie musste schnell mal in ein Brötchen beißen. Da meinte doch eine Pat. hallo Sie, kümmern Sie sich bitte mal um mich?? Das ist ja eine unverschämtheit, das Sie jetzt etwas essen. Wo gibt es denn so was! Meine Kollegin wäre fast ausgerastet. Das war sogar eine gebildete Frau (Lehrerin). Sie musste gerade noch einen Anamnesebogen ausfüllen, also keinesfalls hat man Sie nicht beachtet.
Ich finde das schon schlimm von Frau zu Frau, dass man dass nicht anerkennt. War wohl neidisch :-p

Nur mal wie Leute uns in der #schwanger begegnen!!!

Lg.

Muckel

Beitrag von windsbraut69 24.03.11 - 13:21 Uhr

Die Patientin hatte doch Recht.
Sie hätte durchaus ne Minute warten oder das Brötchen im "Pausenraum" essen können, oder?

Beitrag von muckel777 24.03.11 - 13:34 Uhr

Echt, so siehst Du das??
Ne sie ist ja in den Pausenraum gegangen und die Pat. war gerade mit ausfüllen beschäftigt. Kennst Du das nicht, wenn einem in der SS schlecht ist, dass man dann mal schnell was essen muss?? Außerdem war es sehr schwierig mit Pausen, da die Praxis immer voll war und wir nie rechtzeitig oder ausreichend Mittag hatten!!

Ich finde schon, dass eine schwangere das Recht haben soll kleine Pausen einzulegen.
Ich hätte da volles Verständnis als Pat. Sie macht das ja nicht aus Provokation, sondern weil ihr gerade schlecht ist.

Beitrag von windsbraut69 24.03.11 - 14:58 Uhr

Nee, kenn ich nicht und ich halte Schwangerschaft auch nicht für einen Freifahrtsschein.
Auch schwanger wird man 5 min. ohne Essen überleben, oder?

Beitrag von lahme-ente 24.03.11 - 15:32 Uhr

Sorry, da muss ich Deiner Vorposterin Recht geben. Hätte ich manchmal 5 Minuten länger gewartet, hätte ich schon mehrmals geko.....t.

Ich glaube, das können aber wirklich nur Leute verstehen, die bereits schonmal in der Situation waren.

Ich denke mal nicht, dass sie die Arbeitskollegin ganz offensichtlich hingestellt hat und vom Brötchen abgebissen hat. Ausserdem klingt bes für mich so, dass die Vorposterin (andere Arbeitskollegin) mit anwesend war. So war die Patientin auch nicht allein.

LG, Steffi

Beitrag von muckel777 26.03.11 - 19:44 Uhr

Ha auch jemand dem es so ging. Du hast es richtig interpretiert :-)

LG.

Muckel#winke

Beitrag von muckel777 26.03.11 - 19:37 Uhr

Tja, dann gehörst Du sicherlich auch zu diesem Klientel dene es nicht schnell genug gehen Kann. Sicherlich warst Du dann tatsächlich noch nie in so einer Situation. Deshalb Dein Unverständnis dafür. Aber jeder soll sich ja seine eigene Meinung bilden. Eine SS ist keine Krankheit, aber man sollte für gewisse Umstände (Übelkeit) schon Verständnis aufbringen.
Schade!

Beitrag von meandco 24.03.11 - 16:45 Uhr

;-)

hab auch so ne nette geschichte - wo ich zur großen ss war ...

ich - 25. ssw und ne ziemliche kugel (wurde schon in der 16. ssw gefragt wann es denn soweit sei) - im geschäft beim einkaufen, da es heißt war hatte ich ein trägerkleid an, etwas weiter - bissi zeltartig gefallen, aber EXTREM bequem #freu ....
tja, und da so im geschäft überkommt mich ne schoko-attacke, also ab in die süßigkeitenabteilung und was leckeres aussuchen #koch endlich bin ich fündig geworden (twix ;-)) kommt ein pärchen vorbei. er beguckt mich von oben bis unten: "gsd ist du nicht so viel süßes, dass du so dick wirst!"
#aerger aaaber: sie wurde hochrot und verschwand postwendend #rofl

lg
me

Beitrag von ivonneh83 24.03.11 - 13:14 Uhr

Ganz ehrlich, ich glaub ich hätt mich vor ihn gestellt, kurz gemustert von oben nach unten, den Zeigefinger ans Kinn gelegt und dann gesagt:" Sie haben ja sooooo recht ...." Und dann rumdrehen und gehen... :-p

Beitrag von brine87 24.03.11 - 13:14 Uhr

solche menschen sind einfach nur total assi

ärger dich nicht mehr

lg

Beitrag von kaeseschnitte 24.03.11 - 13:15 Uhr

es wär auch nicht besser, wenn du nicht schwanger wärst.
selbst wenn man jemanden hässlich findet, zeugt es einfach von null anstand und intelligenz, das jemandem so ins gesicht zu knallen. weil es einfach unnötig verletztend ist. das lässt niemanden kalt.
tröste dich damit, dass du nicht so ein arschloch bist und mehr anstand und intelligenz besitzt als der typ. zudem: wie frustriert muss man sein, was für ein armesliges leben muss man führen, wenn man es nötig hat, so mit anderen umzugehen. arme sau, das...
grüsse
ks

Beitrag von 19katharina90 24.03.11 - 13:16 Uhr

also ich finde du bist eine hübsche Schwangere :-D

vergiss den Typen... mir wurde auch schon gesagt das ich seit der Schwangerschaft nicht mehr gut aussehe ^^
haha mir schnurz ich bin auch nicht auf der Welt um die Deko für andere zu sein oder ?

Beitrag von cico77 24.03.11 - 13:18 Uhr

danke,für´s aufbauen :-)

hab mich auch schon etwas beruhigt...dummes A....

Beitrag von erbse2011 24.03.11 - 13:22 Uhr

ja da höre ich auch oft das ich nemma so toll ausschau seid ich schwanger bin, aber doch bumbs, ne ss bringt halt viel mit sich ^^

Beitrag von mimam1978 24.03.11 - 13:33 Uhr

Ja, und wir können danach wieder abnehmen!
Aber was sollen die Vollhonks machen gegen die gähnende Leere in ihrem Hirn?!

Beitrag von windsbraut69 24.03.11 - 13:19 Uhr

Was hat das damit zu tun, dass Du schwanger bist?
Ich denke, das macht man grundsätzlich nicht, oder?

Beitrag von muckel777 24.03.11 - 13:21 Uhr

ch finde überhaupt Respekt gegenüber Frauen die schwanger sind fehlt in der heutigen Zeit fast total.
Meine Kollegin und ich waren beide zur gleichen Zeit schwanger. Arbeiteten in einer chir. Praxis. Meiner Freundin war ganz schlecht und sie musste schnell mal in ein Brötchen beißen. Da meinte doch eine Pat. hallo Sie, kümmern Sie sich bitte mal um mich?? Das ist ja eine unverschämtheit, das Sie jetzt etwas essen. Wo gibt es denn so was! Meine Kollegin wäre fast ausgerastet. Das war sogar eine gebildete Frau (Lehrerin). Sie musste gerade noch einen Anamnesebogen ausfüllen, also keinesfalls hat man Sie nicht beachtet.
Ich finde das schon schlimm von Frau zu Frau, dass man dass nicht anerkennt. War wohl neidisch

Nur mal wie Leute uns in der begegnen!!!

Lg.

Muckel

Sorry für 2x posten. Wollte den nicht in der mitte stehen haben!! Sorry bitte nicht schimpfen!!

Beitrag von carochrist 24.03.11 - 13:36 Uhr

Oh man, da wäre ich auch stinksauer.

Aber ich musste leider schon das Gegenteil erleben. Ich wurde von einem Typen angebaggert auf´s übelste und als ich sagte das ich verheiratet bin und sowieso kein Interesse habe, meinte er das ihn das nicht stören würde das ich verheiratet bin #schock

Bei manchen fehlt wirklich das Gehirn #rofl

  • 1
  • 2