Wichtige Frage...

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von brian-brooklyn 24.03.11 - 13:22 Uhr

Zu meiner Geschichte... habe am 05.03.2011 positiv getestet... die Freude war groß, aber sie hielt nicht lange denn bereits am 11.03.2011 bekam ich leichte Blutungen und bin abends noch ins Krankenhaus gefahren...

Sie haben mich zur Überwachung aufgenommen... Mein HCG Wert war am 11.03. bei 263... die Blutungen gingen am Wochenende weiter und bereits am 13.03.2011 war der Wert auf 173 gefallen...

Dazu muss ich sagen das der Verdacht auf eine Eileiterschwangerschaft bestand, da man obwohl ich 5+0 war noch nichts sehen konnte in der Gebärmutter und ich dazu etwas freie Flüssigekeit hatte...

Nun war ich bei meiner Gyn zur Nachkontrolle... vom Uschall her sah die Gebärmutter unauffällig aus... ich hatte auch Blutungen und mir ging es gut... Heute aber habe ich dann erfahren das der Wert kaum weiter gefallen ist... aktuell auf 168... und sich der Verdacht auf eine ELSS immer weiter verhärtet... meine Gyn möchte gerne noch warten und nächste Woche eine Blutkontrolle machen...

In mir kocht natürlich die Angst... habe eben mit dem behandelnden Krankenhaus telefoniert. Soll morgen früh um 9Uhr dahin kommen, dann wollen sie nochmal Uschall machen und die Blutwerte kontrollieren.

Nun meine Frage... wer hat ähnliches erlebt und wie ist es ausgegangen??

Beitrag von ftl 24.03.11 - 13:29 Uhr

ich hatte vor kurzem im KH ne frau kennengelernt..
sie war ss aber war nix zu sehen, dann hatte sie schmerzen ging zum arzt FG danach AS aber dann trorzdem schmerzen ging zum arzt der meinte das kommt nach der AS wir warten...
und dann richtige schmerzen, ins KH - ELSS und der eileiter ist weg...
Die ärzte im KH sagten das war sehr gefährlich..
ich will dir keine angst machen aber lieber nicht lange warte und alles untersuchen lassen.
lg