Ich brauche mal eure Hilfe

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von sparrow1967 24.03.11 - 14:13 Uhr

Also: gerade fühle ich Jule ( 8Monate) unterm Bauch und sprüre so eine Art Pickel.
Oh je- mein grßter Alptraum, dachte ich- ne Zecke. Sofort OP-Besteck geholt- Hund auf den Rücken gedreht, gefühlt, geschaut - da ist so eine kleine Erhöhung mit einem schwarzen/dunklen Pünktchen. Ich habe auch auf der anderen Seite gefühlt: gegenüber genau so ein Teil. Mehr hab ich nicht fühlen können ( Jule hat aber auch massig Bauchfell) Ich hab die Zeckenentfernungsmaschine schon angesetzt- aber das war alles "eins"- also man konnte da nix packen.

Und jetzt meine Frage. wie sehen die Brustwarzen bei Junghündinnen aus? Ich finde im Netz dazu leider kein Bild !

vG
sparrow

Beitrag von coolmum 24.03.11 - 14:27 Uhr

hey,

das wird wohl ne zitze sein wenn es schon auf beiden seiten ist. und die sind auch oft mal schwarz und stehen nicht sonderlich weit raus. no panic :-)

lg

Beitrag von sparrow1967 24.03.11 - 14:39 Uhr

Einfach gesagt, wenn man Panik vor Zecken hat #schwitz#schwitz#schwitz#rofl

Beitrag von windsbraut69 24.03.11 - 14:27 Uhr

Ist die Frage ernst gemeint?
Ich meine, die Symmetrie sollte Dir doch zu denken geben, oder?
Schau mal nach, da sind noch mehrere solcher Paare von "Zecken" und genau so, wie Du sie beschreibst, sehen sie aus.

Ich hatte beim Lesen übrigens die Befürchtung, Du hättest die erste Zitze tatsächlich "entfernt"....

LG,

W

Beitrag von sparrow1967 24.03.11 - 14:38 Uhr

MEine Tochter war der felsenfesten Überzeugung, dass es eine Zecke sei- bzw. 2...wir sind je regelmäßig mehrmals am Tag auf Wiesen unetrwegs.

#schwitz#schwitz
Hätte ja sein können, dass sie sich in ihrem Bauchfell wohl fühlen.

Bzgl. der Symetrie habe ich gerade gelesen, dass die Zitzen nicht immer paarig vorhanden sind und auch die ANzahl ist unetrschiedlich auf den beiden Leisten.

Mehrere hab ich nicht gefunden- nur noch eine einzelne- die hat aber keinen dunklen Punkt.

Ey...ich hatte das OP-Besteck in der Hand #hicks.

Vielleicht kann man die Zitzen ja mal besser erkennen, wenn Jule das 1. Mal läufig war? Mensch- über alles belese ich mich- aber an die Zitzen hab ich nicht gedacht #rofl#rofl#rofl


Danke euch!#danke

lg
sparrow

Beitrag von windsbraut69 24.03.11 - 14:49 Uhr

Mach Dir nix draus, hier wurde auch schon gefragt, ob Kater auch Zitzen haben und - wir sind ja unter uns - ich hab auch schon bei der täglichen Kontrolle meiner Katzen an einer Zitze rumgezupft ohne Hinzuschauen, weil ich sie für eine Zecke gehalten habe.

Die Dinger wachsen aber noch bisschen, dann werden sie besser identifizierbar.
Ich hab übrigens einen "Montags"hund mit nur 9 Zitzen #schmoll, das gibt es wohl recht häufig, deutlich häufiger als zwei adrett symmetrische 5er-Reihen gleich aussehender Zecken :)

LG

PS: schön für Deine Hündin, dass Du so "besonnen" zu Werke gegangen bist. Vielleicht hat meine ja ihre Zitze beim Vorbesitzer verloren...

Beitrag von sparrow1967 24.03.11 - 17:48 Uhr

Ich will ja hier keinen Zitzenamputierten Hund haben, Mensch ;-)

ne ne- da bin ich schon vorsichtig- und jetztauch beruhigter. Notfalls wäre ich zum TA gefahren- mehr als auslachen kann er mich ja nicht #cool

Beitrag von -kopfsalat- 24.03.11 - 15:59 Uhr

schuldigung...aber.... #rofl#rofl#freu#rofl#rofl #schein

ich hate mal ein Winzknäuel auf 4 Pfoten. Eindeutig ein Weibchen, da ich Zitzen fühlen konnte. Und ich kenn mich damit aus, weisste ja #rofl

Beim TA dann:

TA: das ist ein Kater
SALAT: Nee, der hat Zitzen!!
TA (schaute mich an, zeigte mit seinen Zeigefingern auf seine Brustwarzen) und sagte: ICH AUCH!

#rofl


Zeckenentfernungsmaschine .... ich geh kaputt hier #rofl

Beitrag von frosch1982 24.03.11 - 16:44 Uhr

"Und ich kenn mich damit aus"#rofl
Aber halb so wild, ich kenne eine nette Dame, die sich für sehr klug hält.
Sie kaufte sich einen Rüden, den sie ein halbes Jahr später zum Notdienst in die Tierklinik brachte weil er aus dem After blutete.#schock

Ich wäre gern dabei gewesen als ihr die Tierärztin sagte das es nicht schlimm ist, und "BEN" einfach nur läufig ist #augen

Beitrag von sparrow1967 24.03.11 - 17:43 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Na ja- mit Männern und Zitzen kennste dich halt nicht so aus #rofl#rofl#rofl

Beitrag von samiron 24.03.11 - 16:06 Uhr

Hallooooo Christine,
..guckt Du hier:

http://www.polar-chat.de/topic_18703_3.html

LG
Sami#herzlich

Beitrag von sparrow1967 24.03.11 - 17:45 Uhr

Danke Sami #liebdrueck

Bei Jule sind die wohl noch im Wachstum oder so. SO dick sind die nämlich nicht.

Ich hab einfach Panik vor Zecken- darum hab ich wohl so reagiert #schwitz#schwitz#schwitz

Beitrag von anonym5 24.03.11 - 16:51 Uhr

Hi Du

Schau mal hier:
http://www.eurasier-v-weihenstephan.de/d_-_wurf_tr__chtigkeitstagebuch.html


Scroll mal etwas runter zum 05.12.06

Ist jetzt zwar von eine Schwangere Hündin aber vieleicht hilft es dir ja.

Die zitzen können auch Dunkel sein.Wenn du dir unsicher bist schick mir mal ein Bild;-)

#liebdrueck
Bibi

Beitrag von sparrow1967 24.03.11 - 17:47 Uhr

Jau bibi- so einen schwarzen Punkt wie auf dem einen Bauchbild hat Jule auch....

OK- ich beobachte das mal weiter. Ich war ja versucht, dran rumzudrücken- hätte ja auch n Mitesser sein können- aber ich habs mal lieber gelassen #rofl

Beitrag von anonym5 24.03.11 - 18:10 Uhr

#schock
#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl
Lol arme Jule#rofl

Ey lass bloss die Finger davon.Mal ernsthaft du sagst ja das Jule wie auf den einen Bild diese Dunkle Zitze hatt.Ich denke das wird dann auch ne Zitze sein bei ihr.Beobachte das mal die nächsten Tage.Sollte ich was verändern was nicht normal aussieht dann kannst du ja immer noch zum Tierarzt.

Ich versteh dich man erschreckt sich erstmal wenn man es nicht kennt.Kannst also aufatmen#liebdrueck

Beitrag von simone_2403 25.03.11 - 01:03 Uhr

SToooooop

Das kann witzig sein,muss aber nicht Spatz. Bei Zuchtkollegen war der schwarze Punkt dann Krebs.Auch Junghündinen sind davor nicht gefeit #liebdrueck

Mach mal n Bild und lad mal hoch,ich würd mir das gern mal ansehn.
Im Grunde haben gesunde Hündinnen asymetrische Zitzen,es kann aber vorkommen das die etwas versetzt sitzen. Bei einer gesunden Hündin sind 5 (also 10 wenn du beide gleich zählst)normale Zitzen angeordnet, es gibt aber durchaus Anomalien.Nichts schlimmes ;-) aber verwirrend wenn es doch mal mehr sind oder eben asymethtrisch angeordnet sind ;-)

Mach ma Bild und zeig mal


#winke

Beitrag von simone_2403 25.03.11 - 01:04 Uhr

Boahh Nich asymetrisch...SYmetrische Zitzen mein ich #schein

Beitrag von windsbraut69 25.03.11 - 07:02 Uhr

Wenn wir schon dabei sind, schenk ich Dir noch 2 "m".

Die schwarzen Punkte würde ich jetzt nicht überbewerten, die hängen vor allem ja mit der Farbe des Hundes bzw. Pigmentierung der Haut an den Stellen zusammen.

Gruß,

W

Beitrag von sparrow1967 25.03.11 - 07:33 Uhr

Ich versuch mal, n Aktfoto zu machen :-), kann aber dauern.

Danke!

Beitrag von anonym5 25.03.11 - 10:33 Uhr

*wart* haste noch nicht hoch geladen?
#liebdrueck

Beitrag von sparrow1967 25.03.11 - 14:02 Uhr

Nein- hab ich nicht. Das liebe Tier läßt kein Aktfoto zu #rofl#rofl

Beitrag von anonym5 25.03.11 - 14:18 Uhr

Oh eine Prinzessin#rofl

Dann wollen wir mal Jules Intimsphäre respektieren;-)

Lass dich nicht verrückt machen.Behalte es in Auge...
#liebdrueck

Beitrag von sparrow1967 25.03.11 - 14:57 Uhr

Auf jeden Fall behalte ich es im AUge!

#liebdrueck#liebdrueck

Beitrag von katel84 25.03.11 - 09:13 Uhr

#rofl#rofl
das war wohl die zitze ,, joys haben auch schwarze pünktchen ,, lach

Beitrag von sparrow1967 25.03.11 - 09:54 Uhr

ja ja...lach mich Unwissende ruhig aus #schmoll#schein#rofl

  • 1
  • 2