Schrecklich aufgeregt... und es ziept und zwickt...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunshine-1981 24.03.11 - 15:04 Uhr

Hallo ihr Lieben,

maaaannn, das gibt´s doch nicht... wollte eigentlich schön gelassen bleiben beim zweiten Kind, und nu? Üben seit Oktober, und diesen Zyklus bin ich TOTAL am hibbeln... bin irgendwie fest davon überzeugt, dass es geklappt hat! Hab seit zwei Tagen dauernd zwicken und zwacken im Bauch... Genau wie bei meiner Tochter...
Dabei muss ich noch ne Weile warten mit dem Testen #zitter

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/823230/574048

Was meint ihr? Sieht das gut aus? Wie bekomm ich mich denn noch was abgelenkt??? Ahhhh... wer beruhigt mich mal???

Liebe Grüße, und #sorry für das #bla

Beitrag von honeybunny71 24.03.11 - 15:06 Uhr

na ja ich bin ES+8 und ich denke jeder von uns wird zum Schluss hin aufgeregt.....

also du bist nicht allein #liebdrueck...hoffe das hilft ein wenig....;-)

Beitrag von sunshine-1981 24.03.11 - 15:11 Uhr

Ja, aber die letzten Monate war ich gelassener... #klatsch

Naja, dann ddrück ich uns mal die Daumen...

Beitrag von singa07 24.03.11 - 15:13 Uhr

Dsa sieht doch super aus!

geh raus bei dem schönen Wetter, trink einen latte, lass dir die Sonne auf den bauch scheinen... lies ein Buch, fang an zu stricken...

Ach, aufrengend!

Singa

Beitrag von sunshine-1981 24.03.11 - 15:18 Uhr

War schon mit der Kleinen draussen, einkaufen, und hab auch schon nen Latte getrunken #tasse, hat nicht geholfen... hab im DM schon wieder nach den SS-Tests gestiert #rofl Könnt mich bald einweisen... bis ich endlich meine zwei Striche auf dem Test hab... lalala... #huepf

Beitrag von olivia2008 24.03.11 - 16:23 Uhr

Das sieht doch gut aus #klee
Leider aber ist das nie eine Garantie dafür, aber das weißt du ja ;-)

Bei mir ist es so, dass ich bis zum ES relativ gelassen bin. Denn ich weiß, ich bin nicht schwanger. Sobald aber der ES vorüber ist fragt man sich, ob die Bienchen richtig sitzen, wie sich die Tempi verhält, welche Anzeichen man hat und ob es überhaupt geklappt hat. Man sucht nach Anzeichen und hat trotzdem keine Gewissheit. Diese Ungewissheit macht einen wahnsinnig. Wenn du ein rezept zum Ablenken hast, her damit :-)

lg