in den Haaren wühlen

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von kuesi02 24.03.11 - 15:50 Uhr

Hallo,
kennt das einer vielleicht von euch?
Unser Sohn ist 19 Monate und wenn er einschlafen will dann nimmt er immer meine Haare und wuselt darin rum. Manchmal tut es auch ein wenig weh, wenn sich ein kleiner knoten oder so gebildet hat.
Er schläft zwar in seinem Bett ein kommt aber dann nachts zu uns.
Dann liegt er immer nur bei mir- ich hatte am Anfang echt Schwierigkeiten da ich einen leichten Schlafr hab und das Problem dann erst mal nicht wieder einschlafen zu können.
Na ja jedenfalls geht er nie zu meinem Mann der hätte damit keine Probleme weil er schnell wieder einschlafen kann.
Auch , wenn er neben mir sitzt, immer nimmt er meine Haare,..
Bitte bitte sagt mir jemand das er es auch kennt..
danke schön

Beitrag von marysa1705 24.03.11 - 16:20 Uhr

;-) Ja, da gibt es ganz verschiedene Eigenarten...

Unsere Tochter hat immer am Ohrläppchen gezupft. Oder meine jüngste Schwester musste immer an den Fingern herumspielen.

Unser Kleiner legt meistens einfach seine Hände auf meine Backen und das reicht ihm.

So was ist anscheinend einfach beruhigend... :-p

LG Sabrina

Beitrag von jumarie1982 24.03.11 - 17:12 Uhr

#winke *meld*
ja, hier auch. Passionierter Haarfummler seit bald 23 Monaten.
Vorallem zum Einschlafen oder wenn er morgens am WE schon kurz vorm Aufwachen ist.
Bei Stillen auch tagsüber, aber da hat er inzwischen verstanden, dass er sich nicht immer ne fette Strähne vorne aus der Stirn krallen soll, sondern nur im Nacken fummeln darf...da tut es nicht so weh ;-)

Du bist nicht allein :-)

LG
Jumarie

Beitrag von 98honolulu 24.03.11 - 17:50 Uhr

Hier ebenso. Mein Kind fummelt nachts gerne in meinen Haare, aber auch mal tagsüber, wenn er kuschelt.

LG

Beitrag von ronja28 24.03.11 - 21:17 Uhr

jaaaaa...hier auch #winke
ich bin auch das Kuscheltuch meines Sohnes :-)
Er ist richtiggehend süchtig nach meinen Haaren...kitzelt sich überall mit den Haarsträhnen.....nachts darf er auch nur an den Nacken, weil es teilweise echt weh tut, aber im Nacken ist es auszuhalten. Ganz schlimm wird es, wenn er die Strähnen zwischen seine Zehen fädelt :-[ Das hasse ich, weil er dabei immer richtig feste zieht. Ab und zu beißt er auch mal in die Haare oder vergräbt einfach die Nase in sie und schnüffelt :-D....Sie sind eben weich und riechen nach Mama ;-). Ich habe auch schon Mittel und Wege gesucht, ihm das abzugewöhnen: Puppe mit längeren Haaren...Puppe mit weichen Wollhaaren...Feder. Nichts hat meine Haare ersetzen können....Naja....
Andererseits ist es aber immer ein gutes Mittel, ihn zu beruhigen ;-)
Meistens wünsche ich mir jedoch , dass er einfach mal ein normales Kuscheltuch nehmen könnte......
lg ronja

Beitrag von -sista- 24.03.11 - 21:29 Uhr

Hallo!

Ich habe vor einiger Zeit schon mal ähnliches gepostet...

Meine Tochter hat die Eigenart immer an meinem Oberteil rumzufummeln! Sie kann ohne meine Klamotte in der Hand nicht einschlafen und sie merkt auch sofort, wenn das nicht ich, sondern die Bettdecke ist, die sie da greift! Manchmal kneift sie mich richtig dabei!!! Auch wenn sie müde wird, greift sie mit ihren kleinen Fingern immer nach meiner Kleidung und hält sie fest! Und gelegentlich nervt mich das auch, aber ich hoffe, dass das auch irgendwann mal vorbei ist... ;-)

Und es ist mal wieder beruhigend, dass auch andere Kids solche "Macken" haben! :-D Aber dafür lieben wir sie doch umso mehr!!!

Alles Liebe
Jana mit Hannah (18 Monate)

Beitrag von anja570 25.03.11 - 01:56 Uhr

Hallo,

kommt mir sehr bekannt vor, mein Kleinster wuselt auch Tag und Nacht in meinen Haaren.
Er ist 22 Monate, wuselt tagsüber wenn er müde ist und nuckelt gleichzeitig am Daumen.
In der Nacht macht er es, wenn er munter wird und in mein Bett kommt kurz vor dem einschlafen.
Von meinen 2 Großen habe ich es nicht in Erinnerung, die haben auch nicht am Daumen genuckelt.

Es muss die Kleinen wohl beruhigen, Kurzhaarfrisuren wären da ungeeignet. :-)

LG
Anja