Erfahrungen mit Facelle SST von Rossmann

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hasenpupi-2008 24.03.11 - 16:09 Uhr

Hallo zusammen #winke ist dieser oben genannte Test zuverlässig und war er ggf. bei euch richtig!?

#sonne Grüsse

Beitrag von olivia2008 24.03.11 - 16:17 Uhr

Sowohl positiv als auch negativ waren immer zuverlässig ;-)

Beitrag von shiningstar 24.03.11 - 16:18 Uhr

Bei mir hat er immer richtig positiv oder negativ angezeigt.
Allerdings halte ich nichts von der billigeren Variante (nur der Test-Streifen), sondern habe immer den anderen mit dem Plastik-Gehäuse drum herum genommen (u.a. weil ich es hygienischer finde, wenn man die Kappe beim Urinfeld wieder drauf machen kann)

Beitrag von hasenpupi-2008 24.03.11 - 16:20 Uhr

Ja den habe ich auch genommen, nur die Pappstreifen ist mir auch nichts. Na mal schauen...

Beitrag von shiningstar 24.03.11 - 16:23 Uhr

Übrigens ist Crossposting hier nicht gerne gesehen ;-)

Beitrag von hasenpupi-2008 24.03.11 - 16:27 Uhr

Mh dann Frage ich die anderen das nächste mal eine Std. später! :-p Geht das denn okay? #winke

Beitrag von palomita 24.03.11 - 16:48 Uhr

Ja, aber erst ab NMT. Damit sowohl positiv wie auch einmal negativ richtig getestet.
LG, palo

Beitrag von urmion 24.03.11 - 17:31 Uhr

Ich habe diesen Test von Rossi gerade gemacht und bin nun ratlos, denn der zweite Streifen, also nicht der, der nur zur Kontrolle ist, ist nur ganz schwach sichtbar, was soll das nun bedeuten???
Es steht zwar im Beipackzettel, dass es sein kann, dass er heller ist als der andere, aber er ist schon ziemlich hell!
Nun bin ich total aufegeregt und hab mich daher schnell angemeldet (wollte ich eh schon seit Tagen) und jemanden zu fragen, habe sonst mit niemandem drüber gesprochen.
Mein Mann kommt gleich nach Hause, und wenn es negativ war, will ich eigentlich nicht zugeben, dass ich den Test schon ausprobiert habe.
Ach ja: Meine Regel ist heute erst den ersten Tag ausgeblieben, hätte heute oder gestern anfangen müssen.

Beitrag von palomita 24.03.11 - 17:43 Uhr

man sagt: Strich ist Strich! Du hast ja auch kein Morgenurin genommen, der ist natürlich viel konzentrierter als dein Urin jetzt. Das kann das Ergebnis erklären. Wenn du sicher gehen willst: viele schwören auf den clear blue Test, der hat ne digitale Anzeige. Damit musst du nicht so raten. Noch ist Zeit, in die Drogerie/ Apotheke zu springen, um den morgen früh zu nehmen.
Viel Glück und schonmal einen leisen herzlichen Glückwunsch,
palomita

Beitrag von urmion 24.03.11 - 18:41 Uhr

OK, nachdem ich dies gelesen hab, bin ich gleich ab in die Apo (sind nur 3 Meter) und sie meinte auch : Strich ist Strich... Naja, hab jetzt noch so einen digitalen Clear Blue für 8,90€ gekauft und werde den morgen früh machen, dann weiß ich auch gleich in welcher Woche, wobei das dann ja wohl klar wäre...

Als ich in der Apo war, kam mein Mann grad von der Arbeit und lief am Fenster vorbei, hat mich aber nicht gesehen, als ich dann nach Hause kam, hab ich ihm gleich alles gezeigt und er meinte auch, dass es woh geklappt hat. Nun müssen wir mal überlegen, wem wir das (und wann) erzählen!
Sind beide ganz hibbelig!

Beitrag von jeanne1301 24.03.11 - 19:15 Uhr

Ich hatte heute auch NMT und hab bei Facelle nen leichten Strich. Dann ab zur APO und Clearblue Digi geholt. Und der sagt #schwanger 2-3 Woche.
Ich hätte mit testen nicht länger warten können. Dir viel Glück.

LG Jeanne

Beitrag von urmion 24.03.11 - 19:41 Uhr

Oh, super, dann herzlichen Glückwunsch, ich warte einfach bis morgen früh...

Beitrag von 84sterchnchen84 25.03.11 - 10:25 Uhr

Und, wie sieht es aus :-) ???

Daumen Drück ;-)

Beitrag von urmion 25.03.11 - 19:32 Uhr

Ja, also der Clearblue Digi bestätigte es heute morgen noch mal mit dem deutlichen Wort "schwanger" und 2-3 Woche...
Also: Kurzum: Ich bin wohl schwanger! Kaum zu glauben!