Wieviel Obst am Tag?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mela05 24.03.11 - 17:30 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich wollte eigentlich erst mit 6 Monaten die Beikost einführen.

Allerdings musste ich notgedrungen schon vor 21/2 Wochen beginne da Vedad komplett die Milch verweigert hatte und ich mir dachte das ich schon früher anfangen kann.

Er hat den Löffel super gut angenommen und isst sein Mittagessen mit Genuss #mampf
Daher habe ich auch vor ein paar Tagen ihm zum ersten Mal Obst angeboten, Apfel. Allerdings aus dem Gläschen da ich das Selberkochen bevorzuge aber auch mal Gemüsegläschen gebe.

So.
Heute Mittag hat er seinen Gemüsekartoffelbrei bekommen und war nicht satt. Die Milch wollte er danach nicht, dachte ich mir ok, dann gibst du ihm halt einen Nachtisch. Er hat ein komplettes Glas Obst verputzt.

Jetzt frage ich mich, ob ich ihm zwischendurch mal wieder Obst anbieten kann, so für zwischendurch.

Wieviel dürfen denn die Kleinen Obst am Tag essen?
Er wird am Samstag volle 6 Monate alt.

#danke

LG
Amela