Kindsbewegungen oder Magen-Darm?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von isi1709 24.03.11 - 19:16 Uhr

Hallo ihr Lieben,

habe seit ein paar Minuten immer wieder ein Blubbern im Bauch. Hört sich irgendwie echt seltsam an. Habe schon viel über erste Kindsbewegungen und wie man diese spürt gelesen, bin aber doch sehr unsicher. In meiner Schulklasse geht gerade auch Magen-Darm-Grippe rum.....hoffe aber mal nicht, dass es mich nun auch erwischt hat.

Liebe Grüße

Isabel

(fast 17. SSW)

Beitrag von cico77 24.03.11 - 19:18 Uhr

kann beides sein :-) aber ich tendier eher auf dein darm oder magen :-)

Beitrag von isi1709 24.03.11 - 19:20 Uhr

Na ich hoffe natürlich, dass es das andere ist. Hört sich auch irgendwie etwas anders an. Irgendwie so hoch finde ich.

Drück mir die Daumen

Isabel

Beitrag von cico77 24.03.11 - 19:24 Uhr

drück dir natürlich die daumen das es dein baby ist :-)
ich hatte das blubbern nie sondern wenn dann eher so ein flattern :-))

Beitrag von 2911evelyn 24.03.11 - 19:20 Uhr

Das könnten natürlich die ersten Kindsbewegungen gewesen sein.
Viele berichten von einem blubbern.

Bei mir waren die ersten Bewegungen auch so um die 16:/17.ssw zu spüren, jedoch hatte das Gefühl ich habe einen flatternden Schmetterling im Bauch.

Heute ist mein flatternder Schmetterling 6,5 Monate #verliebt

Laura

Beitrag von knackundback 24.03.11 - 20:22 Uhr

Also wenn Du von "hören" sprichst würde ich auch eher auf den Darm tippen ;)