Mal ne Frage wegen Trocken sein.

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von cassandra178 24.03.11 - 19:24 Uhr

Huhu ihr Lieben als mein Großer ist seit ende Septemper letztes Jahr tagsüber trocken (wurde dieses Jahr Januar 3) gut manchmal ging was daneben aber das war vorbei dann hatten wir wieder ne Phase wo öfters mal was danaben ging waren aber immer nur ein paar Tröpfchen und das ging auch wieder vorbei nun klappt es wieder super.

Aber nun hat er sich gestern und heute im Kindergarten wieder eingepieselt und nicht nur ein paar Tropfen sondern ordentlich. Was kann das denn sein ist das wieder eine Phase? Weil in den Kindergarten geht er gerne. Nur sagt er öfters er will dort nicht aufs Klo mag daheim gehen.

Zu Hause klappt alles super. Danke für Eure Antworten.

Liebe Grüße

Cassi mit Oliver*16.1.08 und Maximilian*11.1.10

Beitrag von bine3002 24.03.11 - 19:56 Uhr

Wir hatten immer wieder ma solche Phasen, mal gingen sie zwei/drei Tage, mal eine ganze Woche. Ich denke, das ist normal.

Geh nicht weiter darauf ein. Frag ihn vielleicht mal, ob Du ihn erinnern sollst und frag ihn auch mal, was man an der "Kosituation" im Kindergarten verbessern könnte. Im Kindergarten meiner Tochter ist ein Mädchen, das nur dann geht, wenn die Erzieherinnen vorher mit Raumspray hantiert haben ;-) Und weil wir sehr nette Erzieherinnen haben, machen die das auch extra für sie. D.h. sie geht hin, sagt dass sie muss, dann geht eine mit und sprüht erstmal.

Beitrag von witch71 24.03.11 - 19:58 Uhr

Geh mit ihm zusammen im KiGa auf Toilette, lass Dir alles von ihm zeigen und versuche dabei, vorsichtig heraus zu finden, wieso er dort nicht gehen mag.

Kriegt er die Hose nicht gut auf? Ärgern ihn andere Kinder? Kommt er mit irgend etwas nicht klar? Vergisst er, dass er muss während des Spielens?

Es gibt so viele Möglichkeiten, indem Du Dich direkt mit ihm dem Thema stellst wird er sicher am ehesten sagen können, was ihn dort stört.