Auf einmal keine Kindsbewegungen mehr da. Kann das vorkommen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von corinna1988 24.03.11 - 19:55 Uhr

Hallo, ich hatte heute einen echt hammer TAg, mehr oder weniger davon schon fast den 4. Denn mein Sohn ist krank, normalerweise geht er vormittags in den KiGa wo er sich so richtig auspowern kann, aber durch seinen Harnwegsinfekt geht das ja nun mal nicht. Also müssen wir dann die Mama solang stressen bis beide nur noch am weinen sind. Heute hat er es absolut auf die Höhe getrieben. Ich musste mit ihm wegen seinen Füßen zum Orthopäden und er davon 20 min geschlafen (mussten 1 Std. fahren udn er hatte keinen Mittagsschlaf), danach ging echt die Party ab. Er war nur am rumstören und im Sprechzimmer hat er einen Terz gemacht, geweint, geschrien. Ich wusste nicht mehr was mit mir geschieht.

Naja jetzt zum eigentlichen Thema, kann es durch den Stress damit zusammen hängen, das sich das auf das Kind überträgt. Ich habe heute keinerlei Kindsbewegungen wahr nehmen können, die letzten tage waren auch nicht so klasse. Nun bin ich in der 22. SSW. Kann das zwischenzeitlich mal passieren. So richtige Tritte hatte ich bisher eh nur einen.

#sorry für soviel #bla

lg Corinna mit ML 2 und Bohne 22. SSW

Beitrag von erbse2011 24.03.11 - 19:56 Uhr

kann auch sein das der einen wachstumschub hat.
ich merk meinen kleinen auch mal 2-3 tage nur einmal am tag. und dann die nächsten tage wieder voll aktiv das ich mir wünsche das er wieder so nen ruhigen tag haben kann :-p

Beitrag von sonnilein87 24.03.11 - 20:01 Uhr

Hallo.

Also ich kenne das auch so. Wenn ich sehr viel um die Ohren hab, dann bekomme ich manchmal auch nix mit.

Ich denke mal, dass Bewegungen schon da sind aber man sich mit so vielen Dingen in dem Moment beschäftigt, dass man es einfach nicht bewusst wahr nimmt.

Wenn ich dann am Abend auf der Couch liege und in mich hinein höre, dann dauert es meist nicht lang bis ich ein leises klopfen spüre.

Als hätte der kleine Mann nur darauf gewartet, dass ich mich endlich ihm widme :-D

Lg Sonnilein 27. SSW