Mal ne voll dumme Pampersfrage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jessi201020 24.03.11 - 20:07 Uhr

Hey Mädls,


habe mal eine Frage...

Mein kleiner Mops hat mittlerweile Grösse 3 von Pampers ( Midi 4-9 Kg)

Soo jetzt habe ich vorhin gesehen, dass es einmal die Pampers Baby Dry gibt, in der handelsüblichen gruenen Verpackung für 8,65 Euro und dann einmal so eine orange Packung, gleiche Anzahl Windeln, jedoch fuer 6,95#kratz

Worin besteht da der Unterschied? Habe mich iwie auf mein Bauchgefuehl verlassen und die fuer 8,65 genommen lol, wollte jetzt aber mal hören, was oder ob es übehaupt einen Unterschied gibt


LG Jessi

Beitrag von susi321 24.03.11 - 20:08 Uhr

Ich hab auch mal die orangen versucht..
und war eigentlich enttäuscht.. besonders nachts, finde ich sind die Baby dry viel saugfähiger..

ich verwende sie daher nicht mehr..

glg sarah#winke

Beitrag von roxy262 24.03.11 - 20:08 Uhr

huhu

also die in der orangenen sind die pampers simply dry... die sind etwas dünner...

ich nehm die wenn nur tagsüber... nacht halten die einfach nicht durch!

lg

Beitrag von tinasophia 24.03.11 - 20:10 Uhr

Das sind Simply dry und Baby dry. Keine Ahnung wo der Unterschied ist, aber irgendwo muss ja gespart worden sein. Wir haben meist Active fit oder auch mal Baby dry.

Beitrag von dynastria 24.03.11 - 20:11 Uhr

Hallo!

Wir benutzen zwar mittlerweile Größe 4 (und die Reste der Größe 3), aber wir haben in der 3er die Orangenen auch mal probiert.

Wir bekamen von denen ne Packung geschenkt und naja, haben wir die halt benutzt.
Nie wieder! Mini war jeden Morgen samt Body, Schlafanzug und Schlafsack nass.

Mittlerweile nutzen wir tagsüber die Active fit und nachts entweder die Eigenmarke von Aldi Süd oder die Babylove von DM.


LG, Dynastria

Beitrag von jessi201020 24.03.11 - 20:23 Uhr

ahhh ok#rofl wie gut, dass ich mich immer auf mein Bauchgefuehl verlassen kann#rofl#rofl#rofl#rofl



#danke


#winke

Beitrag von susi321 24.03.11 - 20:39 Uhr

Bitte!!#winke

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 24.03.11 - 21:13 Uhr

Hallo,

also ich nehme oft die Simply Dry tagsüber (da kann ich ja alle 3-4 Std wickeln) aber nachts gibt es eine Baby Dry!

Zufrieden bin ich mit beiden!

Ich habe auch die vom Aldi probiert und ich hasse diese Windeln - vor allem sooooo viel günstiger sind die gar nicht! Ich verbrauche die nun noch und werde sie nie, nie, nie wieder kaufen!!! Es ist kein Vergleich zu Original-Pampers!

LG

Beitrag von minnimauzi 25.03.11 - 15:40 Uhr

Hallo.

als meiner noch kleiner war hatte ich auch immer aktive fit und baby dry. da diese mit pampers-coupons auch meist günstiger waren als discounter-windeln.

Um seinen ersten geburtstag rum konnt man es morgens mit ihm kaum noch aushalten. egal welche pamperswindel wir versuchten, der uringeruch war unerträglich.

seitdem benutzen wir aldi/lidl windeln. preislich gesehen tut sich das nicht wirklich viel, aber wir können morgens wieder gemeinsam kuscheln, auch wenn er mir seinen hintern ins gesicht drückt :)

Beitrag von moorelfe 25.03.11 - 06:23 Uhr

Hallo Jessi,

die Orangen Pamperswindeln sind für den kleine Geldbeutel. Die haben den nicht ganz so guten Saugkern. Zur Nacht gehen die sowieso nicht, da die nicht länger als 4 Stunden trocken bleiben. Ist halt nur mal als Notlösung aber nicht auf Dauer.

LG Isi :-D