Weiße Flecken

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von zappelinchen 24.03.11 - 20:10 Uhr

Hallo zusammen,
in den letzten Wochen ist mir aufgefallen, dass meine Tochter (fast drei) am Rücken einen weißen Fleck hat. Ich habe das unserem KIA gesagt und gezeigt und er meinte, dass das ein Pigmentfleck sei und nicht dramatisch. Jetzt meine ich , dass sie so einen Fleck auch auf der rechten Wange im Gesicht bekommt.
Kennt das jemand von Euch? Was kann man da wohl machen?? Ich meine, es ist nicht dramatisch groß oder so. Würdet ihr einen Hautarzt aufsuchen??
Vielleicht habt ihr ja Erfahrungen.
Danke
Zappelinchen

Beitrag von smurfine 24.03.11 - 21:45 Uhr

Es gibt die Weißfleckenkrankheit. Lichen sclerosus. Aber die ist echt selten.
Die Allgemein- bzw. Kinderärzte haben meiner Erfahrung nach nicht so den großen Dunst von Hauterkrankungen wenn´s über Fußpilz hinausgeht. Wenn Du also eine Bestätigung willst, bzw. die Flecken sich mehren oder vergrößern, dann wird wohl tatsächlich nur ein Dermatologe fachlich fundierte Auskunft geben können.

Liebe Grüße,
fina