Traurig!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jgoetschi 24.03.11 - 20:17 Uhr

Ach mann! Wieso klappts nicht?! Ich dreh bald durch!
Jeden monat das gleiche spiel!
Voller Hoffnung dass es klappt! Und dann am Zyklusende wieder die riesen Enttäuschung! Halte es fast nicht mehr aus!
Jedes mal nach dem ES freut man sich schon fast und dann....
Andere können 1x ****** und sind dann sofort schwanger!!!
:-(

Beitrag von ju.ra. 24.03.11 - 20:22 Uhr

das kenn ich sehr gut.. mir geht es seit september auch so... hatte im september sogar einen abgang :-(

wie lange übt ihr denn schon??

kopf hoch, auch wenns schwer fällt, der nächste ES kommt bestimmt !!!

Beitrag von jgoetschi 24.03.11 - 20:56 Uhr

Wir haben seit etwa ende 2009 nicht mehr verhütet! Am anfang haben wir es drauf ankommen lassen! Seit mai 2010 sind wir total am hibbeln!
Mein mann macht sich auch total druck!
Habe auch scho 3 Clomi zyklen hinter mir wegen den SB!
Hoffe dass wir bald Eltern werden! Könnten dem Baby ein schönes zuhause und ganz viel LIEBE bieten!!!
Ich denke wir werden uns bald testen lassen....
Liebe grüsse

Beitrag von wartemama 24.03.11 - 20:25 Uhr

Und wieder andere versuchen es Jahre und es klappt nicht. Schau mal bei den Fortgeschrittenen rein; es gibt so viele, die schon jahrelang kämpfen müssen. Nicht immer nur an den Frauen orientieren, die problemlos (oder ungewollt) schwanger werden. #blume

Ich weiß nicht, wie lange Du es schon versuchst. Aber auf bis zu ein Jahr würde ich mich von vornherein einstellen - wenn es eher klappt: Noch besser! Solltest Du es schon über ein Jahr versuchen, würde ich Dir raten, Dich gründlich durchchecken zu lassen (auch der Mann sollte dies dann tun).

Viel Glück.... Kopf hoch! #klee

LG wartemama

Beitrag von line111 24.03.11 - 20:43 Uhr

ich kann dich gut verstehen die endteuschung ist echt grausam
ich mach das jetzt schon über 2 jahre mit ohne ein erfolg.
ich weiß ja nicht wie lang ihr schon übt.ist auch eigendlich egal weil es ist immer schlimm.
ich wünsch euch alles gute und ganz viel glück
Kopf hoch das wird schon#klee

Beitrag von nekoma 24.03.11 - 20:44 Uhr

Kann es so gut nachvollziehen..

Üben schon seit 18 MOnaten :( .. letztes jahr Im mai ELSS mit EL entfernung.
seitdem nochmalige Bauchspiegelung wg. verwachsungen.- morgen mal wieder FA termin...

Kopf hoch :-)