Erfahrung mit neuem HIPP Combiotik

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von christina-1986 24.03.11 - 21:00 Uhr

Hallo,
Ich wollte euch mal berichten welche Erfahrungen wir mit der neuen HIPP Combiotik gemacht haben.

Erst mal der Grund warum wir gewchselt haben: Unser Sohn bekam von Geburt an APTAMIL (erst die Pre und dann die 1) Erst ging das ganz gut. Aber seit ein paar wochen hatten wir dann das Problem, dass unser Kleiner nur alle 2-3 Tage Stuhlgang hatte, das allein wäre ja nicht das Problem gewesen, aber er hat sich immer gequält, der Stuhl war fest und manchmal kam er auch nur mit Hilfe (Massage und ähnliches)

Seit einer Woche bekommt er jetzt die neue HIPP Combiotik. Hatte meine KIÄ empfohlen.
Erst mal viel mir auf, dass er satter war als vorher (will erst nach 4-5 Stunden wieder was) und das Stuhlproblem hat sich auch gelöst. Er hat jetzt jeden Tag wieder eine volle Stuhlwindel und quält sich kein bischen. Freu freu freu.
Also wenn es so bleibt, dann super!!!

also bis jetzt positiv.

;-)#winke