vater- elternzeit..... wie splitten? - minimum???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von esch15 24.03.11 - 21:11 Uhr

hallo,
was ist das minimum was ein vater -an einem stück- an elternzeit nehmen kann?
ist es auch möglich über einen längeren zeitraum zB nur Montags frei/elternzeit zu haben???

lg
esch15

Beitrag von cappucinocream8 24.03.11 - 21:24 Uhr

hallo,

leider kann ich dir das nicht so genau sagen. Es gibt aber nen link, wo alles steht:

http://www.thueringen.de/de/publikationen/pic/pubdownload1147.pdf

vielleicht hilft dir das ja

lg Cappu

Beitrag von susannea 24.03.11 - 21:24 Uhr

Elternzeit darf in zwei Abschnitten genommen werden und alles andere mit Zustimmung des Ag.

Ich vermutet her gehts aber whl eher ums Elterngeld? Da darf im MOnat nicht mehr als 120 Stunden gearbeitet werden und wie ist dabei egal. Wird dann aber angerechnet.