wie weit bin ich den nu ?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von mellovestraumoga 24.03.11 - 21:18 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/943248/574286

meine temperatur hat ja gemacht was sie wollte und ging am montag dann doch endlich hoch, der FA hat mir am montag meinen ES bestätigt. es war nur noch flüssigkeit zu sehen und kein Folli mehr.
am mittwoch letzte woche hab ich um 10 uhr mit pregnyl ausgelöst.
was meint ihr wann der ES gewesen sein könnte.
wie lang ist pregnyl noch nachweisbar und verfäscht einen SS test ?

vielen dank

Beitrag von futzebummel 24.03.11 - 23:50 Uhr

Hallo!

Ist Pregnyl das gleiche wie Predalon?

Also bei mir war das Predalon nach 6 Tagen weg. Hatte nen Testlauf gemacht. Das ist aber nur meine Erfahrung, heißt bei Dir ja nichts.

LG
Astrid

Beitrag von ...sandy... 25.03.11 - 09:10 Uhr

Hi,

also ich würde da der Tempi vertrauen. Wann genau der ES war, kann ich dir auch nicht sagen, ich weiss nur eins, auch wenn du denkst das er am Anfang der braunen Balken war, wird der NMT nicht nach vorne Rutschen. Das hatte ich jetzt schon so oft gedacht und so war es bei mir bisher leider nie.

Viel, viel Glück.