ich liebe meinen Ex...

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von so ist das nunmal 24.03.11 - 21:21 Uhr

er hat mich vor panik in der schwangerschaft sitzen gelassen und jetzt, 6 jahre später sind gefühle wie damals da.... aber nicht nur bei mir sondern angeblich auch bei ihm.
mein / unser kind ist 6 und es hat lange gedauert das ich nach der trennung den hass und die trauer verarbeitet hatte.
jetzt stehen wir vor der entscheidung es noch einmal zu versuchen und ich habe angst davor.... er aber auch.

macht es sinn gemeinsam eine beratungsstelle aufzusuchen - wir wollen es ja versuchen aber irgendwie traut sich keiner so recht.
verzwickte situation.

und vor allem es steckt schließlich noch unser kind mit drin - ich habe angst das wenn es nicht klappt sie darunter leidet denn jetzt klappt alles super zwischen uns.

gibts das? ein zweiter versuch nach so langer zeit?
habt ihr auch erfahrungen in dieser art gemacht?

lg
brujita

Beitrag von wegdamit 24.03.11 - 21:24 Uhr

Also ich würde es nicht machen!
Er hat Dich in der SS sitzen gelassen mit allem, ja was is das denn für ein Kerl???

Beitrag von sina236 24.03.11 - 21:44 Uhr

ich würds auch nicht machen. viel zeit vergangen. damals war damals, aber jetzt ist euer kind 6 jahre. es ist béreits ohne vater aufgewachsen (also grösstenteils). möchtest du deinem kind die gleiche enttäuschung nochmal aufbürden? der hat dich damals verlassen und wer so was einmal tut, ´macht das immer wieder. vor allem warst du damals schwanger und das ist noch mal was ganz besonderes. machs nicht. du wirst nicht glücklich davon, er auch nicht. es wird immer zwischen euch stehen, im streit wirst du genau DAS ihm immer vorwerfen.

sina

Beitrag von litalia 24.03.11 - 21:55 Uhr

ein mann der mich in der schwangerschaft sitzen gelassen hat...auf den würde ich mich definitiv NIE WIEDER einlassen.

Beitrag von nyiri 25.03.11 - 07:43 Uhr

Wenn ein Mann mich während der Schwangerschaft "aus Panik" sitzenlässt, kommt mir dieses A****loch garantiert kein zweites Mal in die Bude, geschweige denn zwischen die Knie.