verwirrter Zyklus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elocin28 24.03.11 - 21:23 Uhr

Nimmt jemand pflanzliche Tabletten zum Einstellen des Zyklus und hat Erfahrungen damit?

Beitrag von shorty23 24.03.11 - 21:26 Uhr

Nehme Mönchspfeffer, hat meinen Zyklus verkürzt, nehme es aber wegen leichter GKS. Was willst du erreichen?

Beitrag von elocin28 24.03.11 - 21:28 Uhr

Mein Zyklus spinnt seitdem ich die Pille nicht mehr nehme. Hab sie im Oktober abgesetzt und seitdem schwankt er zwischen 35 und 50 Tagen. Möchte schwanger werden und muss wissen, wann ungefähr mein ES ist. War Di. bei FA und die hat mir Tabletten gegeben, damit er sich einpändelt.

Beitrag von mimienlya87 24.03.11 - 22:16 Uhr

Ich nehm auch mönchspfeffer, allerdings jetzt den ersten zyklus...
Jedenfalls kann ich sagen das der ES recht pünktlich zu sein scheint :D

Beitrag von schmullesje 25.03.11 - 00:43 Uhr

Nehme seit januar agnus, hat leider bis jetzt nichts gebracht. Erst durch duphston...