Frage zu Elternzeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bml 24.03.11 - 21:31 Uhr

Hallo,

heute hat mich meine Chefin angerufen und hat gesagt das sie von mir noch was schriftliches braucht wie lange ich in Elternzeit gehe.

Nun weis ich nicht wie ich es schreiben soll kann mir da jemand helfen bitte.

Danke schon mal lg bml

Beitrag von ida-calotta 24.03.11 - 21:38 Uhr

Hallo!

Es reicht wenn du reinschreibst:

Hiermit beantrage ich Elternzeit für mein Kind, geb. am XX.XX.XX, für 1/2/3 Jahre oder du nimmst ein fixes Datum.

Du brauchst deine Elternzeit aber erst max. 1 Woche nach ET beantragen.

LG Ida

Beitrag von tina4370 24.03.11 - 21:42 Uhr

Hallo, bml!

Hast Du das denn schon mit ihr besprochen?

Dann würde ich schreiben:
Sehr geehrte Frau XY,

wie bereits besprochen gehe ich vom x.x.11 bis zum x.x.12 (oder 13 oder 14, je nachdem wie ihr es besprochen habt) in Elternzeit.

Mit freundlichen Grüßen
bml

Bei mir habe ich mir damals noch die Option offengehalten, im 2. Jahr wieder stundenweise zu arbeiten - was ich jetzt auch mache... naja, jedenfalls bis zum Mutterschutz für mein 2. Baby. ;-)

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09 im Bett und Anna Katharina 21+6 im Bauch

Beitrag von bml 24.03.11 - 21:46 Uhr

ja haben wir für 3 Jahre aber wir haben auch abgemacht wenn ich sehe das es nach 1 jahr wieder kommen möchte für ein paar std kann ich das machen.

Danke lg bml

Beitrag von tina4370 24.03.11 - 21:49 Uhr

Dann häng doch an den Satz, den ich geschrieben habe einfach "mit der Option, nach einem Jahr stundenweise wieder zu arbeiten" hinten dran.

;-)