Ab wann richtige Lage?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jukoe 24.03.11 - 21:41 Uhr

Hallo,

mir stellt sich die Frage ab wann die Kleinen denn am besten schon in der richtigen Position liegen müssen??
Bin jetzt 30. Woche und der Knirps liegt in BEL, wie lange hat er denn jetzt noch Zeit und Platz sich zu drehen?
Muss ich mir schon Sorgen machen?
Kann man "nachhelfen"?

#danke für eure Antworten!

Beitrag von gingerbun 24.03.11 - 21:46 Uhr

Genau das hab ich meinen Doc auch mal gefragt. Er sagte (und er spricht aus Erfahrung) dass sich die Kinder bis kurz vor der Geburt noch drehen können. Er hatte den Fall: Abends geschallt, BEL, morgens geschnitten und siehe da, der Kopf lag doch unten. Also ein total sinnloser KS.
Gruß!
Britta

Beitrag von jukoe 24.03.11 - 21:49 Uhr

Boah das ist ja hart!
Naja, dann hoff ich mal das er sich noch von allein in die richtige Position begibt! Hab ja auch noch ein bissl Zeit...
Und er ist ja sowieso so wahnsinnig aktiv also denk ich mal das wird schon noch ;-)

Beitrag von gingerbun 24.03.11 - 21:51 Uhr

Käme für dich eine äussere Drehung infrage? Frag doch mal ne Hebamme. Ich glaub das würde ich versuchen ehe ich einen KS bekäme.
Alles Gute Dir!!!
Britta

Beitrag von jukoe 24.03.11 - 22:00 Uhr

Naja, ich glaub ich würd schon erstmal alles versuchen um nen KS zu umgehen!
Vielen Dank dir auch ;-)

Beitrag von haruka80 24.03.11 - 22:20 Uhr

Mein Sohn hat sich in der 30.SSW in Bel gedreht und in der 32. SSW in SL mit Senkwehen und Bauchsenkung

Beitrag von anni1808 24.03.11 - 22:22 Uhr

Hi, meine Maus lag beim US in der 32.SSW noch in BEL und ich hatte schon Bedenken, aber beim US in der 34.SSW lag sie richtig :-) Vier Wochen später war sie schon da, lange lag sie also nicht mit dem Kopf nach unten. An sich können sich die Babys bis zum Schluss noch drehen. LG Anni und Melina (6 Monate)