PCO und schwanger???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ehefrau2009 24.03.11 - 22:43 Uhr

Hallo Mädels,

eigentlich gehöre ich hier nicht her, aber ich hab ne Frage.

Ist hier jemand der mit PCO schwanger geworden ist?

Lg

Beitrag von marie_claire1808 24.03.11 - 22:49 Uhr

Ja ich #winke

Beitrag von blapps 24.03.11 - 23:25 Uhr

Ich auch....sogar ohne Medis....hat aber ein bissl gedauert....

Beitrag von tina1406 25.03.11 - 06:50 Uhr

Ich HATTE PCO.......ca. 10 Jahre hatte ich keinen regelmäßigen Zyklus, keinen ES, nicht mal mit Hormonbehandlung. Dann hab ich abgenommen, so etwa 30 kg.......und jetzt bekomme ich mein 2. Baby.......hab jetzt regelmäßigen Zyklus mit ES.
lg
Tina

Beitrag von ksunny 25.03.11 - 06:53 Uhr

huhu....

das hätte ich schreiben können. alles das gleiche. mein erster sohn hat 6 jahre gedauert, bis dann letztes jahr PCO festgestellt wurde.... dann medis, die nichts halfen, 30 kg abgenommen, szress ohne ende. mit dem kiwu angeschlossen und nun in der 9ssw !!!!!

also, es kannn klappen.


LG suse

Beitrag von femme84 25.03.11 - 07:15 Uhr

Hallo!
ich hab auch PCO, nach dem 1. clomizyklus bin ich schwanger greworden und nun in der 16 SSW.

>Viel Glück!

Beitrag von krisziska 25.03.11 - 09:38 Uhr

Ich auch!

Nicht nur PCO sondern auch noch SD-Unterfunktion und Übergewicht.

Nach 2 Jahren üben nahm ich 3 Monate lang die Pille und dann klappte es im 5.Üz.