Tritte auf die Blase..???????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mami...2008 24.03.11 - 23:38 Uhr

hallo ihr Lieben,


Habe eine Frage. Es ist zwar meine 2. ss., aber ich kenne es von meiner Maus eher zum Schluss der ss, wo ich schon hochschwanger war.

Bin jetzt in der 24 ssw, und mein Spatz, macht mir Angst, und zwar ist es unangenehmes Gefühl, es fühlt sich an wie die Tritte auf die Blase.... es macht mir Angst, es fühlt sich so fürchterlich an ( tut nicht weh ), aber ich habe das Gefühl, das etwas platzen würde und unten raus kommt.

Es ist nicht oft, aber wenn es kommt, dann mehrmals hintereinander, so 7-10 mal am Stück.

Kennt das jemand von euch auch? Ist es gefährlich für die Fruchtblase oder so?


Danke für eure Antworten

Beitrag von jessy1408 24.03.11 - 23:49 Uhr

Hallöchen :0)

Den Text hätte ich auch schreiben können, denn ich habe genau das gleiche Gefühl. Bin in der 26.SSW und erlebe das auch immer häufiger.

Es ist meine 3. Schwangerschaft und diese Tritte nach unten hatte ich bei allen Schwangerschaften. Daher denke ich einfach mal das es nichts gefährliches sein kann. Die beiden Großen haben das auch mit Hingabe getan ohne das was passiert ist.

Liegt dein Zwerg denn schon richtig? Bei mir liegt die Maus in BEL und daher denke ich das ich es besonders oft so intensiv spüre.

Wünsche dir noch eine schöne Schwangerschaft und lg

Beitrag von mami...2008 24.03.11 - 23:55 Uhr

hu hu


Mein Baby liegt ( noch ) mit Füssen nach unten , ich denke wegen dem ist es auch so heftig #zitter.

ich meine , es geht mir nicht darum dass ich Schmerzen habe oder so, sondern dass es sic komisch anfühlt...#gruebel

Beitrag von juliz85 25.03.11 - 07:24 Uhr

Guten morgen!
Ich hatte das auch, der kleine lag mit dem Kopf ca an meinem Bauchnabel und hat immer schön auf meiner Blase rumgetrampelt. Das war so zu der Zeit der FD, also 20 bis 24 SSW. Manchmal hat das richtig weh getan, aber irgendwann hat er sich wahrscheinlich einfach eine andere Postition gesucht. Gefährlich war das jedensfalls nicht!
Vielleicht müsst ihr mal Kopfstand machen ;-) dann rutscht es hoch!
Ne, geht sicher allein weg!

Lg