Zähne ziehen in der SS!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vicky1988 24.03.11 - 23:56 Uhr

Huhu Liebe #schwanger

Ich weiß es ist schon sehr spät :-) aber ich hatte ja heute am frühen Abend schon gefragt wegen Zähne ziehen in der SS

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=3082159

Ich kann euch sagen meine ANGST war größer als es sein musste....
Komme so grade eben vom Zahnärztlichen Notdienst wieder und der Übeltäter ist weg nach 1h aufm Stuhl liegen.... #augen

Zwar ist nun meine rechte Wange taub und die rechte hälfte von meiner Zunge aber ich kann ohne schmerzen schlafen gehen #huepf

Sry fürs lange #bla aber wollte nur bescheid geben :-D

Lg und gute nacht Vicky und ü-#ei 10ssw

Beitrag von saha17 25.03.11 - 06:22 Uhr

Hallo Vicky!
Mir musste auch ein Weisheitszahn in der ss mit Lorena gezogen werden, weil er eine Zyste hatte. Du darfst ja Paracetamol nehmen und wenn das mal gahäuft ist, sonst aber nicht der Fall ist das auch nicht schlimm. Meine FÄ meinte auch, lieber die Schmerzen unterdrücken, weil Schmerzen je nachdem mehr Streß fürs Baby machen als vorübergehend Tabletten.
Ich wünsch dir Alles Gute und Gute Heilung!
LG
Sandra mit Lorena 2 J. und Bauchhase 30 ssw:-)