Blasenentzündung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von regenbogen1983 25.03.11 - 07:59 Uhr

Hallo Leute,

Also ich denke das ich seid ein paar tagen schon eine Blasenentzündung habe ,
Meine Frage ist kann ich trotzdem schwanger werden?
Also ich habe diesen zyklus mit Clomifen angefangen und mir ein ZB angelegt.
Mein Mann und ich haben jeden zweiten Tag #sex.
Aber ich habe Angst das jetzt alles umsonst war wegen der blöden Blasenentzündung:-[.
Gehe gleich zum FA und frag da auch nochmal nach.

hier mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/946232/575397

Beitrag von valo 25.03.11 - 08:11 Uhr

also ich denk schwanger werden kannst du schon nur mit sex solltest du bissle langsam machen wenn du eine blasenentzündung hast!!
die bakterien die durchs sperma kommen können es noch schlimmer machen!

ich hatte auch so ne blöde blasenentzündung letzen zyklus..genau da wo auch der Eisprung war!:-[

alles gute dir

Beitrag von gypsi1978 25.03.11 - 08:27 Uhr

wichtig ist das Du die Blasenentzündung auf jeden Fall mit Antibiotika behandeln lässt!!!!!

Jede Entzündung "kann" sich negativ auswirken, "muss" aber nicht. Also gleich alles alles oder nichts! Mach Dich nicht verrückt.....und denk nicht weiter drüber nach. Eine Blasenentzündung kann aber unbehandelt dem Embry schaden nach der Einnistung, deswegen solltest Du unbedingt zum Arzt gehen und Dir was geben lassen. Erzähl ihn am besten gleich von deinem Kiwu damit er Dir was geeignetes gibt.

LG
#winke